Von Manfred Unterweger am 27. Februar 2014 um 10:09

Einladung zur Ausstellungseröffnung


> Marinus van Aalst
>
> „Kalklöschen“
>
> Installation und Wandobjekte
>
> Ausstellungseröffnung: Sonntag, den 16. März 2014, 11 Uhr
>
> Wendelinskapelle
> Herrenberger Strasse 17
> 71263 Weil der Stadt
>
> Infos: http://www.art-van-aalst.com
>
>
> Begrüßung: H. P. Schlotter
> Einführung: Dr. Gabrielle Hofmann
>
> sonstige Öffnungszeiten: Do + Fr 16 – 19 Uhr; Sa + So 11 – 17 Uhr
> Ausstellungsdauer: 16. März bis 06. April 2014
>
> „Kalklöschen“ ist der neue Werkzyklus von Marinus van Aalst - ein Zyklus, der erstmals in der Wendelinskapelle in Weil der Stadt, Herrenberger Strasse 17, 71263 Weil der Stadt (Kunstforum Weil der Stadt e.V.) gezeigt wird.
> "Bezugspunkte der Objekte und Installationen von Marinus van Aalst sind soziale und politische Themen,
> so auch die raumbezogene Kunstinstallation des neuen Werkzyklus „Kalklöschen“.
>
> Ausgangssituation der Rauminstallation „Kalklöschen“ ist die Kapelle von
> San Giulio am Lago d' Orta. Der leere Raum dieser Kapelle ist ein Ort, der durch
> seine Aura und dem Geruch von Kalk, eigene Bilder entstehen lässt, die Marinus van Aalst
> im Werkzyklus „Kalklöschen“ mit seinen Arbeiten in einem formal stillgestellten
> Ort in der Wendelinskapelle installiert, die in ihrer Schlichtheit im Kontext zur
> Kapelle in San Giulio am Lago d`Orta steht."
> (S.v.A)







LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv