Von GEDOK am 05. November 2009 um 17:05

HERZLICHE EINLADUNG

----------------------------------------------------------------------------
------------------------------



Ausstellung

Mélanie Lachiéze-Rey – Skulptur

Freitag, 06.11.09, um 19.30 Uhr

GEDOK-Galerie





„In meiner Arbeit habe ich immer nach einer Beziehung der Malerei zur
Skulptur, zum realen Licht, zu Linie und Zeichnung gesucht.
Dabei scheint mir, dass ich von jeher auf ein Gemälde wie auf ein umrissenes
Ding im Raum zugegangen bin, es also immer zuerst in seinem Dasein auf der
Wand des Raumes wahrgenommen habe. Wohl aus diesem Grund fühle ich mich in
meiner Arbeit, bislang jedenfalls, der klassischen Präsentationsweise der
Malerei stark verbunden, und damit auch dem mehr oder weniger langsamen,
physischen und mentalen Zugang auf ein Objekt hin, das vertikal wie eine
BetrachterIn im Raum ist, fixiert auf der Wand, und das auf den Blick
wartet, der sich auf es richtet.“

Seit 1993 stehen organische Formen im Mittelpunkt des künstlerischen
Schaffens von Mélanie Lachièze-Rey, die sie als ein als Skulptur
realisiertes Linienkontinuum voller Licht, Bewegung und Raum inszeniert.



Eintritt frei

Ausstellungsdauer: 07.11.-28.11.09

Öffnungszeiten: Mi-Fr 16-19 Uhr und Sa 11-16 Uhr



----------------------------------------------------------------------------
---------------------------------



Konzert/Generalprobe

DAS GALGENMÄNNLEIN – eine unheimliche Geschichte, musikalisch erzählt nach
Friedrich Heinrich Karl Freiherr de la Motte Fouqué

Samstag, 14.11.09, um 19 Uhr

GEDOK-Galerie



Zusammen mit dem Schauspieler Christian Jungwirth entführt das Ensemble
[`tse:fyr] die Zuhörer auf eine musikalisch-literarische Reise in das
Venedig um 1650, wo der junge deutsche Kaufmann Reichard – eben dem Elend
des dreißigjährigen Krieges entflohen – endlich ein Leben in Saus und Braus
führen möchte. Da kommt ihm das Angebot eines Galgenmännleins nicht
ungelegen und er erwirbt es zu einem Schnäppchenpreis.

Generalprobe mit dem Schauspieler Christian Jungwirth und dem Ensemble
[`tse:fyr]
http://www.tsefyr.de



Spieldauer: 120 min

----------------------------------------------------------------------------
----------------------------------



GEDOK e.V. - Hölderlinstr. 17 - 70174 Stuttgart - FON 0711/29 78 12 - FAX
0711/2 26 07 85 - http://www.gedok-stuttgart.de -













LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv