Von Bettina Schönfelder am 14. Mai 2010 um 19:25

Herzliche Einladung zur Eröffnung der Ausstellung

MIA UNVERZAGT
INNENDRUCK - AUSSENDRUCK

am Sonntag, 16. Mai 2010 um 15 Uhr im Kunstverein Pforzheim

In der Ausstellung wird Mia Unverzagts Werkreihe „Darüber reden wir noch“
vorgestellt. Die mehrteilige Fotoperformance entstand in einem Zeitraum von
2005 bis 2009 und wurde an so verschiedenen Orten wie Dresden, Saarbrücken,
Bassum, New York, München, Zacatecas und Oaxaca, Mexiko realisiert. Die
Künstlerin fotografierte ihr unbekannte Menschen, angezogen in jeweils
gleicher Farbe, wenn sie sich – meist erzählend – an ein bestimmtes Gefühl
erinnerten.
In Beige: wann man sich im Leben am ohnmächtigsten gefühlt habe (Dresden,
Saarbrücken). In Rot: wann man sich im Leben am verlassensten gefühlt habe
(New York). In Weiß: wann man sich im Leben am zornigsten gefühlt habe
(Bassum). In Grau: wann man im Leben den größten Fehler begangen, die größte
Schuld auf sich geladen habe (München). In den zwei neuesten Serien
"Weiblichkeit und Macht" präsentiert Mia Unverzagt Bilder mexikanischer
Frauen und Männer, mit denen die Künstlerin Gespräche geführt hat. Die
Frauen erzählten, wann sie Macht hatten, die Männer, wann die sich am
weiblichsten gefühlt haben.
Von den jeweiligen Fragen und den daraus entstandenen Gesprächen bleiben
allerdings immer nur Bilder, die sich zu Serien fügen und auf diese Weise
den Kontext von Geschlechterfragen, typischen Rollenvorstellungen und
Seherwartungen des Betrachters transportieren, ohne einzelne Geschichten und
Schicksale preiszugeben.

In der Ausstellung werden die Werkgruppen "Beige", "Grau" und Gemustert:
Weiblichkeit und Macht" gezeigt.

Mia Unverzagt (geboren 1970 in Hannover) lebt und arbeitet in Bremen. Sie
studierte von 1997 bis 2004 an der Hochschule der bildenden Künste Saar in
Saarbrücken. 2003 /2004 hatte sie eine Gastprofessur an der Academia
Nacional de Bellas Artes in Havanna, Kuba inne. 2009 erfolgte ein
mehrmonatiger Arbeitsaufenthalt in Mexiko.


Dauer der Ausstellung: 16. Mai bis 11. Juli 2010
Öffnungszeiten: Di – So und feiertags von 10 -17 Uhr

Parallel zur Eröffnung:
Die Sonntagskünstler. Kunstworkshop für Kinder ab 5 Jahren
16. Mai, 14.45 bis 16.15 Uhr (ohne Voranmeldung)
_______________________________________

Kunstverein Pforzheim im Reuchlinhaus
Jahnstraße 42
75173 Pforzheim
Tel  07231 - 21525
Fax 07231 - 25073
Email:
http://www.kunstvereinpforzheim.de










LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv