Von Kurt Grunow am 14. Mai 2014 um 23:05


Möglichkeiten etwas mit Kunstwert zu machen
Eine Ausstellung von Christiane ten Hoevel

Eröffnung: Freitag, 16. Mai 2014 um 19:00 Uhr
Kunstakademie Esslingen / Galerie Klavierzimmer
Fritz-Müller Str.1, 73730 Esslingen
http://www.kunstakademie-es.de


Die Ausstellung umkreist mit bildnerischen Mitteln die Frage: was ist künstlerisches Handeln? In Bild und Textkombinationen werden Vorschläge gemacht für scheinbar alltägliche Handlungen und Interventionen. Die exponierte Betrachtungsweise führt ganz selbstverständlich zu der persönlichen Frage: was ist Kunst für mich und welche Erfahrungsräume bieten sich mir? Dabei sind alle Antwortmöglichkeiten im Sinne eines Experiments erlaubt. Freiheit ist Mut haben.

Begleitend zur Ausstellung finden folgende Veranstaltungen mit Christiane ten Hoevel statt:
Workshop: 04. Juni, 18 - 21.00Uhr "plastisch denken"
Vortrag: 05. Juni, 19.00Uhr „wie künstlerisches Tun Wissen schafft“

Die Teilnahme an beiden Veranstaltungen ist für alle Studierenden der Kunstakademie Esslingen frei.

Ausstellungsdauer: 16.05. - 31.07.2014


Christiane ten Hoevel

Christiane ten Hoevel ist Künstlerin und Dozentin aus Berlin. Ihre künstlerische Arbeit dreht sich um die Frage des Handelns und den damit verbundenen Erkenntnismöglichkeiten. Dazu bedient sie sich trotz eines Schwerpunkts auf der Zeichnung aller medialen Mittel. Weitere Informationen finden sie unter http://www.christianetenhoevel.com







LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv