Von Kunstakademie Stuttgart am 17. November 2008 um 18:41

Sehr geehrte Damen und Herren,

die beste Diplomarbeit mit Innenraumbezug im Studiengang Architektur sowie die oder den begabteste/n Studierende/n in den angewandten Studiengängen zeichnet der Verein der Freunde der Akademie Stuttgart e.V. jährlich mit dem Herta-Maria-Witzemann-Preis und dem Erwin-Heinle-Preis aus. Die Preise sind insgesamt mit 3.000 Euro dotiert.

Die feierliche Preisverleihung 2008 findet kommenden Montag, 24. November um 19 Uhr in der Kunstakademie Stuttgart statt.

Der Architekt Prof. Dipl.-Ing. Erwin Heinle (1917-2002) hat u.a. mit dem Landtag von Baden-Württemberg, dem Stuttgarter Fernsehturm (mit Prof. Fritz Leonhard) und zahlreichen Hochschulen und Forschungszentren das architektonische Gesicht des Landes geprägt. 1965 bis 1981 lehrte er an der Kunstakademie Stuttgart Architektur und stiftete den Preis 1981 zur Förderung junger Talente. Der Preis, dotiert mit 1.500 Euro, wird jährlich abwechselnd in den Studiengängen Architektur, Industrial Design/European Design, Textilgestaltung und Kommunikationsdesign verliehen.

Die Innenarchitektin und Möbelgestalterin Prof. Herta-Maria Witzemann (1918-1999) ist für ihre Innenraumgestaltung u.a. für den süddeutschen Rundfunk, das neue Schloss in Stuttgart, sowie den Umbau und die Einrichtung des Kanzlerbungalows in Bonn bekannt geworden. Sie lehrte von 1952 bis 1985 an der Kunstakademie Stuttgart Innenarchitektur und Möbelbau. Ihr Preis, dotiert mit 1.500 Euro, zeichnet seit 2003 die beste Diplomarbeit mit Innenraumbezug im Studiengang Architektur aus.

In diesem Jahr gehen beide Preise an Studierende der Architektur an der Kunstakademie Stuttgart.

--
Preisverleihung
Erwin-Heinle-Preis und
Herta-Maria-Witzemann-Preis 2008

Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
Mehrzwecksaal Neubau II
Am Weißenhof 1
70191 Stuttgart

Begrüßung:
Prof. Dr. Ludger Hünnekens,
Rektor der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
Frau Dorothee Stein-Gehring,
Vorsitzende des Vereins der Freunde der Akademie Stuttgart e.V.

Laudationes:
Prof. Dr.-Ing. Stephan Engelsmann, zum/r Preisträger/in Erwin-Heinle-Preis 2008
Prof. Dipl.-Ing. Eduard Schmutz, zum/r Preisträger/in Herta-Maria-Witzemann-Preis 2008

Preisverleihung:
Frau Daniela Schmauks, Referentin für Kunsthochschulen, Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
Frau Gisela Heinle und Herr Dipl.-Ing. Thomas Heinle
Frau Dr. Bruni Wachter-Witzemann und Herr Mag. Martin Wachter

Die Veranstaltung wird musikalisch begleitet von Hanah Chung (Violine) und Nadine Schube (Piano), Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart.

--
Um Anmeldung wird gebeten:
Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart,
Büro des Rektorats, Frau Elke Hinkel,
Telefon: 0711 / 28440 -101, Fax: 0711 / 28440 -102,
E-Mail:
--

Nähere Informationen zur Genese der Preise sowie zu den Namensgebern entnehmen Sie bitte den Pdf-Dateien im Anhang. Für eine Berücksichtigung in Form von Ankündigung und/oder Bericht danken wir im Voraus.


Mit freundlichen Grüßen
***
Katrin Lessing
Pressereferat

Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
Kunst * Architektur * Design * Wissenschaft

Am Weißenhof 1
70191 Stuttgart
T +49(0)711.28440-152
F +49(0)711.28440-102

http://www.abk-stuttgart.de


LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv