Von Richfilm Productions am 26. September 2012 um 11:39

Directors Lounge Screening:

Phlipp Hartmann | f.k.flumen
Von der Notwendigkeit dessen
Video
Mit dem Gast Jan Eichberg

Donnerstag, 27. September 2012
21:00 Uhr
Z-Bar
Bergstraße 2
10115 Berlin-Mitte

Philipp Hartmann, dessen “Der Anner"-Filme über
Karlsruhe zu Publikumsrennern auf Festivals
wurde, arbeitet noch auf ganz andere Weise mit
Film, bevorzugt mit Super-8 und mit sehr
subtilerem Humor. Ob es dabei um Spuren Alexander
Humboldts und seines Großvaters in Südamerika
geht, um die physikalisch-poetischen Bedingungen
von Kondensstreifen am Himmel, oder um die
traurige letzte Hinterlassenschaft einer alten
Dame, der Filmemacher vereint Dokumentarisches
mit Fiktivem auf solch subtil-subversive Weise,
dass der Betrachter angeregt wird, gleichzeitig
dem “eigenen Film" oder den eigenen Assoziationen
zu folgen. Zusätzlich wird Philipp Hartmann als
Gast Jan Eichberg vorstellen, der mit ähnlichem
Herangehen kleine Spielfilmszenen erstellt. Beide
Künstler werden anwesend sein.

Künstler-Links
http://flumenfilm.de
Jan Eichberg
http://www.elephantterrible.com/en/jan-eichberg/

Links
http://www.directorslounge.net
http://www.richfilm.de
http://www.z-bar.de

Alle infos mit Besprechung und Bildern:
http://www.richfilm.de/filmUpload/1-framesPhHartmann.html
--
richfilm productions, Klaus W. Eisenlohr, Osnabrücker Str. 25, D-10589 Berlin

eMail Adresse:
Homepage !!! http://www.kw-eisenlohr.de
Film Produktion: http://www.richfilm.de

Telefon: int.- 49 - (0)30 - 3409 5343 (BERLIN)






LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv