Von Annette Eckerle am 14. Oktober 2014 um 16:58

Musik der Jahrhunderte
Konzertreihe âSüdseite nachtsâ
NACKT â Ein szenischer Abend für Countertenor mit Daniel Gloger
15. Oktober 2014, 20:00 Uhr, Theaterhaus Stuttgart, P1

âNACKT. Eine vokale EntblöÃung in sieben Szenenâ
in der Reihe âSüdseite nachtsâ von Musik der Jahrhunderte

âNACKTâ ist ein szenischer Abend mit dem Countertenor Daniel Gloger. Der
Mann für die hohen Töne bei den Neuen Vocalsolisten Stuttgart hat die
Solo-Konzert-Performance konzipiert, weil er wissen möchte, wie es sich
anfühlt, wenn er sich nur mit seiner Stimme als Instrument und minimal
kostümiert in einem minimalistischen Bühnenbild dem Publikum aussetzt.
Weiter interessierten ihn die Fragen: âWer spiegelt wen?â und âWer setzt
sich hier eigentlich wem aus?â
Zu hören gibt es sieben Kompositionen. Einige davon sind eigens für
Daniel Gloger geschrieben worden. Zwischen all dem Neuen stehen
Ausschnitte aus Songs des englischen Barockkomponisten Henry Purcell auf
dem Konzertplan, als Trennung, als Ãberleitung, als Kontrast.

Das Projekt NACKT mit Kompositionen von Alvaro Carlevaro, Alexandra
Filonenko, Jan Kopp, Bernhard Lang, Cathy Milliken, Snezana Nesic, Tom
Rojo Poller und Henry Purcell wurde von vier Stipendiaten der Akademie
Schloss Solitude gemeinsam entwickelt.

Das Konzert im Theaterhaus findet in Kooperation von Musik der
Jahrhunderte und der Akademie Schloss Solitude statt.

Weitere Informationen: http://www.mdjstuttgart.de
http://www.projekt-nackt.de

VVK und AK: 15,- / erm. 10,-

ErmäÃigung mit der SWR 2 Kulturkarte
Kartentelefon: 0711 / 40 20 720










--
Musik der Jahrhunderte
Annette Eckerle | Presse- und Ãffentlichkeitsarbeit
Siemensstr. 13 | 70469 Stuttgart
Tel +49 711 62 90 512 | Fax ...516
mail








LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv