Von Städtische Galerie Bietigheim Bissingen am 28. Oktober 2014 um 14:07

Sehr geehrte Damen und Herren,



die Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen freut sich Ihnen die âHighlights im Novemberâ zur Ausstellung âLass Dich von der Natur anwehenâ¦Landschaftszeichnung der Romantik und Gegenwartâ präsentieren zu können.



Die Romantiker standen in einer neuen, tief empfundenen Beziehung zur Natur. Der Blick in die Natur wurde zum Blick in den Spiegel der individuellen Seele und die Landschaftskunst zum sichtbaren Ausdruck des Inneren. Sie etablierte sich zur zentralen Gattung, insbesondere im Medium der Zeichnung. Die Ausstellung, der ein Zitat aus Ludwig Tiecks berühmtem Künstlerroman Franz Sternbalds Wanderungen von 1798 den Titel gibt, zeigt eine repräsentative Auswahl von Meisterzeichnungen und Ãlskizzen der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts aus der einzigartigen Sammlung der Kunsthalle Bremen von rund 30 Künstlern, darunter Caspar David Friedrich, Carl Gustav Carus, Ernst Fries und Friedrich Nerly. Diese eindrucksvollen Werke treten in einen spannungsvollen Dialog mit Landschaftszeichnungen von zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern des deutschsprachigen Raumes, die sich seit vielen Jahren im Medium der Zeichnung mit dem Thema Landschaft befassen, darunter Bertram Hasenauer, Ulrike Heydenreich, Nanne Meyer und Malte Spohr.



Der Eintritt ist frei â nutzen Sie unsere Ãffnungszeiten am Wochenende sowie am 1. November (11â18 Uhr) für den Besuch oder auch unsere öffentlichen Führungen, welche am Sonntag, den 9. und 23. November jeweils um 11.30 Uhr angeboten werden.



Die Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen bietet zusammen mit der Volkshochschule Ludwigsburg Italienisch im Museum an: Das Sprechvermögen wird nicht in Anlehnung an ein Lehrbuch gepflegt, sondern als Sprechanlässe dienen die Ausstellungsexponate in der Städtischen Galerie. Grundkenntnisse der italienischen Sprache aus mindestens drei bis vier VHS-Semestern sind erforderlich. Auch Fortgeschrittene, die ihre Sprachkenntnisse auffrischen und ausbauen möchten, sind der Kursleiterin Katrin Held herzlich willkommen. Der Kurs startet am Mittwoch, den 5. November und findet noch weitere drei Male statt, am 12., 19. und 26. November, jeweils nachmittags von 14.30 - 16 Uhr in der Städtischen Galerie. Anmeldungen und Informationen bei der Schiller-VHS (für Kurs 14B 463106) unter 07141 144-1666.



âDie Blaue Stundeâ: unter diesem Motto findet in der Städtischen Galerie Bietigheim Bissingen eine besondere Veranstaltung am Donnerstag, den 13. November um 18.30 Uhr statt:

Die stellvertretende Galerieleiterin Dr. Petra Lanfermann bietet eine Führung mit szenischer Rezitation von Lisa Kraus und Rüdiger Erk durch die Ausstellung an â lassen Sie sich auch literarisch âvon der Natur anwehen!â. Die Veranstaltung kostet 3 â¬, der Eintritt ist frei.



Gerne weisen wir auch schon auf unseren Workshop für Kinder und Jugendliche hin: âDie Magie der Zeichnung: Weià auf Schwarzâ läd Kinder von 8 bis 14 Jahren am Samstag, 15. November von 14.30 bis 17.30 Uhr herzlich ein, eine neue Art zu zeichnen, auszuprobieren: mit weiÃem Stift auf schwarzem Papier: also umgekehrt! Es werden geheimnisvolle Gestalten entstehen, welche aus dem Dunklen heraustreten oder zart im Hintergrund bleiben. Die Leitung des Workshops hat Egmont Pflanzer, es fällt ein Unkostenbeitrag von 5⬠an.

Anmeldung unter Tel 07142/74483 â es sind noch wenige Plätze frei!



Ab dem 22. November präsentieren wir Ihnen die neue Studioausstellung âDie geheimen Bilder. Aiga Rasch und âDie drei ???â. Seit 50 Jahren lösen die drei Detektive Justus, Peter und Bob ursprünglich im Auftrag von Alfred Hitchcock einen Kriminalfall nach dem anderen. Für das prägnante und unverwechselbare Design der berühmten Jugendbuchserie Die drei ??? zeichnet Aiga Rasch (1941â2009) verantwortlich: Nachdem sie für den Stuttgarter Kosmos-Verlag bereits einige Kinder- und Jugendliteratur illustriert hatte, entwarf sie 1969 zur drei ???-Ausgabe Der Fluch des Rubin das erste Titelbild. Ab 1979 zierten ihre farbstarken Illustrationen zusätzlich auch die Hörspiele im Europa-Verlag. Aus dem Nachlass von Aiga Rasch, der sich im Landkreis Ludwigsburg befindet, zeigt die Ausstellung sowohl die Reinzeichnungen zu den 89 von ihr begleiteten Folgen als auch alternative Entwürfe, ergänzt um aufschlussreiche Skizzen, Andrucke und Vorlagen â die nicht nur der groÃen drei ???-Fangemeinde spannende Einblicke bieten.



Wir laden Sie heute schon ganz herzlich ein zur Vernissage am Freitag, den 21. November um 19 Uhr. Zur Eröffnung sprechen Herr Oberbürgermeister Jürgen Kessing, der Sammler und Nachlassverwalter Matthias Bogucki sowie unsere Galerieleiterin Dr. Isabell Schenk-Weininger.

Eine erste öffentliche Führung durch die Ausstellung findet am Sonntag, den 23. November um 14.30 Uhr unter der Leitung von Dr. Isabell Schenk-Weiniger statt. Die Teilnahme an der Führung kostet 3 â¬, der Eintritt ist frei.

Gerne verweisen wir auch schon auf unseren Workshop für Kinder und Jugendliche: âUm was gehtâs â gehtâs um was?â am Samstag, den 22. November von 11 bis 14 Uhr für Kinder im Alter von 9 Jahren: durch die Arbeiten von Aiga Rasch lernen wie ein Cover entsteht und warum Die drei ??? so beliebt sind. Kann ein Bild tatsächlich eine Geschichte erzählen? Wir probieren es aus und experimentieren mit den Tricks der Illustratoren. Bring Dein Lieblingsbuch mit und gestalte ein passendes Cover! Die Leitung des Workshops hat Monika Mann, es fällt ein Unkostenbeitrag von 5⬠an.

Anmeldung unter Tel: 07142/74483 â es sind noch wenige Plätze frei!





Wir freuen uns auf Ihren Besuch



Mit freundlichen GrüÃen


Melanie Pal
- Sekretariat -
Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen
Hauptstr. 60-64
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142/74-483 Fax -446
http://www.bietigheim-bissingen.de <http://www.bietigheim-bissingen.de/>;



Lass Dich von der Natur anwehen...Landschaftszeichnung der Romantik und der Gegenwart
25. Oktober 2014 bis 11. Januar 2015
Sie haben die Wahl! Die Lieblingswerke unserer Besucher
26. Juli bis 2. November 2014
Ãffnungszeiten: Di, Mi, Fr 14-18 Uhr / Do 14-20 Uhr / Sa, So, Feiertag 11-18 Uhr








LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv