Von Ralfhomann T Online am 02. Mai 2008 um 19:28

Als kleiner Reminder:

Freie Klasse München
Das wüste Land - Die Freie Klasse unterwegs.

Oberwelt e.V. Reinsburgstr. 93, Stuttgart, http://www.oberwelt.de

Achtung! Eröffnung ausnahmsweise S a m s t a g s !

siehe auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Freie_Klasse

*

"Sommer überfiel uns, kam über den Starnbergersee
Mit Regenschauer; wir rasteten im Säulengang
Und schritten weiter im Sonnenlicht in den Hofgarten,
Tranken Kaffee und plauderten eine Stunde"

T.S. Eliots Gedicht The Waste Land ist das Reisemitbringsel der Freien
Klasse München in die Stuttgarter Oberwelt. Seit 20 Jahren schürft das
Künstlerkollektiv nach kulturellen Edelsteinen und arbeitet an der
Befreiung der Kunst mit Hilfe selbstorganisierter Verfahrensweisen.
Zum Beispiel ist die Freie Klasse die einzige Künstlergruppe, die ihr
Klassenzimmer, ihren Sponsor, ihren Sammler und ihr Museum selbst
geschaffen hat. Nun soll ein Goldener Katalog ein entsprechendes
Zeitalter ankündigen, auf dessen Suche sich die Freie Klasse der
bildenden Kraft der Reise bedient. Unterwegs verbreitet die Freie
Klasse nicht nur ihr Goldenes Buch, sondern denkt weiter nach und bringt
ein poetisches Souvenir von einer Station zur nächsten, immer verknüpft
mit der Reflexion kollektiver künstlerischer Arbeitsweise.

Freie Klasse München sind:
Wolfgang Groh, Hermann Hiller, Ralf Homann,
Wilhelm Koch, Gottfried Weber-Jobe.

Besichtigung der Ausstellung bis 19. 05. 2008 Mo 21.30 – 24h, und nach
Vereinbarung unter Tel: 0711- 858030

*









LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv