Von Linda Cerna am 03. November 2015 um 14:30

*OPEN CALL: KÃLNER LISTE fair for contemporary art*
Ab sofort sind Galerien, Projekträume und Einzelkünstler eingeladen,
sich als Aussteller zu bewerben.

Parallel zur ART COLOGNE findet die KÃLNER LISTE vom 15. â 17. April
2016 im Carlswerk Köln statt. Zum dritten Mal tritt die rheinische
Schwester der BERLINER LISTE als Forum für junge, zeitgenössische Kunst
zu erschwinglichen Preisen zwischen 500 und 7.500 an.

Die stetig wachsende Messe besteht im kommenden Jahr aus drei Teilen:
Der Gallery Section, in der internationale Galerien ihr Programm
präsentieren, der Photography Section in der die Vielfalt der analogen
und digitalen Fotokunst gezeigt wird und der Artist Section in der sich
Künstler direkt dem Publikum vorstellen.

Das Spektrum an gezeigter Kunst reicht von zeitgenössischer Malerei,
Skulpturen, Fotografien, Zeichnung und Grafik bis hin zur Installation,
Video-Kunst und Performance.

Angesprochen sind neben den traditionellen Besuchern der ART COLOGNE
auch junge Sammler und Lifestyle-affine Kunstliebhaber, die sich über
neueste Trends informieren und sich zu Hause mit originalen
zeitgenössischen Kunstwerken umgeben möchten.

Neue Location der Entdeckermesse ist das Carlswerk in Köln-Mülheim, das
sich in den letzten Jahren zum gröÃten Kölner Campus für Kultur und
Medien entwickelt hat. Die Ziegelsteingebäude in historischer
Industriearchitektur bilden den idealen Rahmen, um auf über 3.000
Quadratmetern moderne Kunstwerke zu präsentieren.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Online-Anmeldungen unter
http://www.koelner-liste.org.
Oder kontaktieren Sie uns unter +49 30 77 008 993 und

__

KÃLNER LISTE
15. â 17. April 2016 | Opening 14. April 2016

Carlswerk | SchanzenstraÃe 6-20 | 51063 Cologne | Germany
Ein Shuttle Service zwischen zur Art Cologne ist eingerichtet.








LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv