Von Kunstakademie Stuttgart am 19. Januar 2009 um 15:48

Sehr geehrte Damen und Herren,

für ihr Debüt als Projektgruppe unterziehen die beiden Künstlerinnen Nelly Knatz (*1976) und Regina Geckeler (*1978) sich und uns einem Sehtest: Die Frage nach Schärfe und Unschärfe in der Kunst, nach Motivationen des Sehens zwischen visueller Reizaufnahme, Kunstrezeption und –produktion ist das zentrale Thema ihrer gemeinsamen Filme, Grafiken und Installationen.

So zeigt die Videoarbeit "Nudes_out of focus", wie jemand langsam das 2003 erschienene Buch "Nudes" von Thomas Ruff durchblättert – eine Serie pornographischer Internet-Fotografien, die der Düsseldorfer Künstler digital unscharf stellte. Die Kamera von Knatz und Geckeler erfasst das Geschehen jedoch nur verschwommen. Ein erstaunlicher Effekt stellt sich ein: Unser Auge scheint nicht in der Lage zu sein, die verschiedenen Unschärfen zu unterscheiden. So neutralisiert die Einstellung der Filmkamera hier Ruffs bildnerischen Eingriff und nimmt ihn zurück.

Wie wirkt sich das Wissen über unser Sehvermögen auf das Erkennen von dreidimensionalen Objekten aus? Die Arbeit "Fokusmodell" im Untergeschoss der Ausstellungshalle der Akademie dokumentiert ein performatives Versuchsfeld der Künstlerinnen: Sie unterzogen sich mehreren Sehtests bei Optikern und betrachteten ein Fokusmodell aus Polyurethan-Schaum, dessen Form sich von dem im klassischen Sehtest verwendeten offenen Ring (nach Landolt) ableitet. Eine objektive Auswertung scheint jedoch nicht möglich. Ob die Ursache dafür in unserer Wahrnehmung liegt oder sich Objekte selbst einer deutlichen Erfassung entziehen können, bleibt offen.

Die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart präsentiert "Out of focus" im Rahmen ihrer Reihe der Debütausstellungen. Nelly Knatz und Regina Geckeler studierten beide an der Kunstakademie Stuttgart unter anderem bei Alexander Roob, Professor für Freie Grafik und Malerei. Die Ausstellung und der nach der Laufzeit, voraussichtlich im Frühjahr, erscheinende Katalog werden großzügig gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Die Ausstellung wird am heutigen Montag, 19. Januar um 19 Uhr durch Rektor Professor Dr. Ludger Hünnekens eröffnet. Die Künstlerinnen sind anwesend.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

***
Out of focus - Debüt Nelly Knatz/Regina Geckeler
Ausstellungseröffnung am Montag, 19. Januar um 19 Uhr
Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
Ausstellungshalle Neubau II
Am Weißenhof 1
70191 Stuttgart
öffnungszeiten: 20.-31.1.2009, Di-Fr 15–20, Sa+So 11–18 Uhr
Der Eintritt ist frei
***

Für eine Berücksichtigung in Form von Ankündigung und/oder Bericht danken wir Ihnen bereits im Voraus, Nähere Informationen finden Sie im Pdf-Dokument im Anhang dieser E-Mail oder auf unserer Homepage unter http://www.abk-stuttgart.de/index.php?p=386


Mit freundlichen Grüßen
***
Katrin Lessing
Pressereferat

Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
Kunst * Architektur * Design * Wissenschaft

Am Weißenhof 1
70191 Stuttgart
T +49(0)711.28440-152
F +49(0)711.28440-102

http://www.abk-stuttgart.de




LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv