Von Brigitte Morhardt am 11. Februar 2008 um 10:12


Pressemitteilung:
Nummer: 0050
Datum: 08.02.2008

|--------------------------------------------------+------------------------------|
| Villa Merkel | villaMERKEL|BAHNWÄRTERhaus|
| Galerien der Stadt Esslingen am Neckar | Galerien der Stadt Esslingen|
| 24. Februar ? 13. April 2008 | am Neckar|
| | Pulverwiesen 25, D-73728|
| | Esslingen|
| Daniela Keiser ? Land Logo Löwe | T. +49 711 3512-2640 Fax|
| | -2903|
| | e-mail:|
| | |
| | http://www.villa-merkel.de|
| | Information: Andreas Baur|
|--------------------------------------------------+------------------------------|






Die Villa Merkel, Galerien der Stadt Esslingen am Neckar, zeigt unter dem
Titel Land Logo Löwe die erste, Übersicht zum Werk der Schweizer Künstlerin
Daniela Keiser (* 1963) bietende Ausstellung in Deutschland. Mit ihren
Fotografien, Objekten und Installationen gehört Daniela Keiser zu den
wichtigsten Schweizer Künstlerinnen ihrer Generation. In den letzten zehn
Jahren wurde ihr Schaffen wiederholt in Einzelaspekten präsentiert, u. a.
im Museum für Gegenwartskunst Basel und dem Fotomuseum Winterthur (1999),
dem Museum Allerheiligen Schaffhausen (2002) und dem Helmhaus Zürich
(2005).

Der von der Künstlerin gesetzte Titel, Land Logo Löwe, spielt auf Daniela
Keisers wiederkehrende Auseinandersetzung mit der (Stadt-)Landschaft, auf
ihre konzeptuelle Beschäftigung mit Sprache und Zeichen sowie ihre
Hinwendung zu allem Kreatürlichen an, zumal zur rätselhaften (Fabel-)Welt
der Tiere. Mit dem Grundthema der Landschaft beginnt und endet die
Ausstellung: Während die Künstlerin im Lichthof mit Krügen und Gläsern eine
wuchernde Topografie aufbaut (Über Nacht III, 2008), die sie unter einen
gleißenden Neon-Himmel stellt, endet der Parcours mit einem großen
lampenähnlichen Leuchtkörper (Der Bau, 2007), der sein Strahlen der
Projektion eines Videos verdankt. In langsamen Bildern wird das Kommen und
Schwinden des Lichtes auf einem Gebäude gezeigt. Licht und Beleuchtung
(auch im Sinne einer fast enzyklopädischen Erhellung eines Themas) sind von
zentraler Bedeutung für das gesamte Schaffen.

Seit jeher hat Daniela Keiser in unspektakulären, alltäglichen Motiven ihre
Bildwelt gefunden. Auch ihre Landschafts-Fotos, die in den Serien Donat
Lima Ohio (2001) und Sets (2006) reale Landschaften wie auch Kulissenstädte
der Filmindustrie zeigen, sind von demselben poetischen Geist bestimmt. Das
Nebeneinander von Nähe und Distanz prägt ihren Umgang mit der Landschaft.
Die Serie Residenz (2006) etwa zeigt 12 Gipsabgüsse von alltäglichen
Materialien, die Modelle von Landschaften oder Landschaften selbst werden
und zugleich Zeugnis ablegen von geschehener Handlung ? wir sehen zum
Beispiel zerbrochene Gläser und andere Utensilien oder Überbleibsel von
Festen, begangen im Freien. Dem Schauen und Erleben begegnen bei Daniela
Keiser ein konzeptuelles Denken und eine konsequente Ergründung der Themen.
Diese schlagen die verbindenden Brücken zwischen Werken in
unterschiedlichen Medien, zwischen räumlicher Inszenierung, Bild, Zeichen
und Sprache.

Die Ausstellung in der Villa Merkel entstand in Zusammenarbeit mit dem
Kunstmuseum Solothurn.



Andreas Baur
Leiter der Galerien der Stadt Esslingen



Für die Medien:

Daniela Keiser ? Land Logo Löwe wird am Sonntag, 24. Februar 2008, 11 Uhr,
in der Villa Merkel eröffnet und ist bis 13. April 2008 zu sehen.

Ein opulenter Katalog ist in der edition fink, Verlag für zeitgenössische
Kunst, Zürich, erschienen.

Weitere Informationen:

Für weitere Informationen sowie Bildmaterial oder Interviewwünsche wenden
Sie sich bitte an die Villa Merkel, Galerien der Stadt Esslingen am Neckar,
Tel. 0711 3512 2640, , http://www.villa-merkel.de



-------------------------

Büro des Oberbürgermeisters Neues Rathaus Postfach 10 03 55 73726
Esslingen am Neckar Telefax 0711 / 3512 -3181

Verantwortlich: Pressereferent Roland Karpentier, Telefon 0711 / 3512 -
2732 oder 2570

E-Mail : oder


Internet: http//http://www.esslingen.de








LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv