Von Zero Arts am 10. Mai 2010 um 14:04

29. 05. - 10. 09. 2010

"die Donaurolle" - ein internationales Kunstprojekt

Von 29. Mai bis ca. Mitte September 2010 begeben sich Georg Zaiß,
Herbert Wehner|ofW, Heinrich Dosedla und Manfred Unterweger auf eine
lange Reise mit Kajaks auf der Donau hinunter bis zum Schwarzen Meer.
Unterwegs wird der Austausch zwischen Künstler/-innen und Kunstvereinen in
den Donauländern und die Weiterentwicklung von bestehenden Netzwerken über
Ländergrenzen hinweg angestrebt.

Eine ca. 30 Meter lange Leinwandrolle begleitet die Fahrt - von Elin Doka
und Johannes Schlichting in Stuttgart bereits Anfang April mit der Bemalung
der ersten 2 Meter Leinwand begonnen und in den verschiedenen Donauländern
von dortigen Kollegen weiterbearbeitet, soll sich "die Donaurolle" zu einem
völkerverbindenden Gemeinschaftswerk entwickeln, das nach Fertigstellung
noch mal in den einzelnen Stationen ausgestellt wird.

Stuttgart, Regensburg, Wien, Bratislava, Budapest, Vukovar, Belgrad, Turnu
Severin, Ruse, Tulcea und Sfintu Gheorghe sind die Stationen der Reise.

Das Projekt geht am 29. und 30. Mai in Regensburg weiter. Maler/innen der
Stadt Regensburg werden an diesen beiden Tagen zwischen 12 und 18 Uhr am
Flußufer in unmittelbarer Nähe des Regensburger Rudervereins gemeinsam an
der Leinwandrolle arbeiten, während Künstler aus verschiedenen anderen
Bereichen (Performance, Musik, etc.) die Möglichkeit haben ein
Rahmenprogramm zu bilden.

Weitere Informationen zum Projekt: http://www.donaurolle.zeroarts.de

Auf http://www.blog.zeroarts.de gibts regelmäßig Berichte und Bilder von
unterwegs.


Zero Arts e.V.
Ostendstraße 16
70190 Stuttgart/Germany
Phone: ++ 49711-2624315
Web: http://www.zeroarts.de








LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv