Von Friederike Van Dülmen am 17. März 2009 um 11:52

Liebe Freundinnen und Freunde der Rampe,



in dieser Woche zeigen wir noch einmal die überaus erfolgreiche Inszenierung von Kai Hensels "Welche Droge passt zu mir?". Verpassen Sie nicht diese letzte Gelegenheit.



Für alle Kai Hensel-Fans zeigt das Theater Rampe Ende April ein neues Stück von ihm:

Ab 26. April 2009 "Das Meerschweinchen" - einem Haustier-Thriller der besonderen Art.



Wiederaufnahme



Kai Hensel

Welche Droge passt zu mir?



Regie: Eva Hosemann

Ausstattung: Ulli Remmert
Videoproduktion: Thomas Pfisterer

Mit: Petra Weimer



Wiederaufnahme:

17. März 2009, 18 Uhr | Theater SATT, Theatercafé



Weitere Vorstellungen:

18., 19. und 20. März 2009, jeweils 20 Uhr, Theatercafé



Inhalt:

Den Rahmen für das Stück bildet ein Infoabend über Drogen. Die 38-jährige Hanna Schlüter will das Publikum von der heilen Welt der Drogen überzeugen und erzählt von ihrem routinierten Alltag und der Unzufriedenheit, die an ihr nagte, bis sie durch einen Zufall mit Drogen in Kontakt kam. Sie klärt das Publikum über die Zusammensetzung verschiedener Rauschmittel auf. Dabei schildert Frau Schlüter ungehemmt ihre eigenen Erfahrungen mit Alkohol, Ecstasy, Haschisch, LSD ... und lässt keine Gelegenheit aus, von der Wirkung bewusstseinserweiternder Substanzen zu schwärmen, denn bei kontrollierter Einnahme bestehe ja keine Gefahr und schließlich seien es ja die Drogen, die das Leben erst lebenswert machten. Jedoch am Schluss kommt es dann zu verheerenden Nebenwirkungen.



"Witzig und leicht zu konsumieren." (Eßlinger Zeitung)





Herzliche Grüße,



Friederike van Dülmen

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit



Theater Rampe

Filderstraße 47

70180 Stuttgart



Tel: 0711 - 62009090

Fax: 0711 - 620090920



http://www.theaterrampe.de









LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv