Von Stefan Raab am 21. Mai 2008 um 16:01

Am Donnerstag, 29. Mai 2008, 20 Uhr können Sie am Theater Rampe die Premiere von "Tropfen auf heiße Steine" von Rainer Werner Fassbinder erleben. Das Stück wird von Daniel Klumpp inszeniert, der im Jahr 2007 mit dem nomad theatre ensemble den Stuttgarter Theaterpreis gewonnen hat.

INHALT
Leopold Bluhm spricht den jüngeren Franz Meister auf der Straße an und nimmt ihn mit in seine Wohnung. Zusammen verbringen sie eine leidenschaftliche Liebesnacht. Franz kehrt danach nicht zu Anna, seiner Verlobten, zurück, sondern bleibt bei Leopold wohnen. Während Leopold als Geschäftsmann für den Lebensunterhalt sorgt, kümmert sich Franz um den Haushalt. Franz ist noch auf Suche: Auf der Suche nach seiner sexuellen Identität und seiner Identität als Künstler. Die Magie der ersten Nächte verfliegt allmählich: Leopold ist längst nicht mehr der verständnisvolle und liebevolle Mann, Franz bleibt ihm jedoch hörig. Als Leopold einige Tage verreist ist, kommt Anna zu Besuch und bittet Franz zu ihr zurückzukehren. Franz gibt nach einigem Zögern nach und möchte mit Anna fliehen. Doch dann steht Leopold zusammen mit seiner Ex-Freundin Vera in der Tür. Diese Menage à quatre bringt das Liebeskarussell in neuen Schwung ...

Es spielen:
Hille Beseler, Armin Köstler, Helge Salnikau, Agnieszka Wellenger.

Rainer Werner Fassbinder
Tropfen auf heiße Steine
Premiere: 29. Mai 2008, 20 Uhr
Weitere: 30. Mai, 20 Uhr
10. - 14.| 17. - 21.| 25. - 28. Juni, 21 Uhr
Theater Rampe
Filderstraße 47
70180 Stuttgart
Karten: 0711.620 09 09 - 16
http://www.theaterrampe.de

Liebe Grüße

Stefan Raab
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Theater Rampe
Filderstraße 47
70180 Stuttgart
Tel. 0711.620 09 09 - 0
Fax. 0711.620 09 09 - 20
mail:
http://www.theaterrampe.de
 
 
+++ Mehr Infos, mehr Fotos, mehr Theater unter http://www.theaterrampe.de+++









LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv