Von Angela Butterstein  am 09. Mai 2011 um 17:31


Liebe Solitude-Freundinnen und Freunde,

gerne möchten wir Sie nochmals auf die Premiere des Films SOLITUDE am Mittwoch, dem 11. Mai um 19.30 Uhr im Delphi Arthaus Kino in der Tübinger Straße aufmerksam machen. Der Regisseur Marcel Wehn sowie der Produzent Markus Simon werden anwesend sein. Für alle, die es am Mittwoch nicht schaffen, gibt es am Sonntag, dem 15. Mai um 14 Uhr eine weitere Vorstellung im Atelier am Bollwerk.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen
Ihre Akademie Schloss Solitude

***
Den Trailer zum Film sowie weitere Informationen finden Sie unter
http://www.solitude-film.de
http://www.arthaus-kino.de/

***
SOLITUDE
Dokumentarfilm, Deutschland 2010, 96 min.
Deutsch, Englisch, Französisch mit deutschen Untertiteln

Mit: Demian Bern (Kommunikationsdesigner), Deutschland; Martin Page (Schriftsteller), Frankreich; Hamed Taheri (Theaterregisseur), Iran/Deutschland; Lan Tuazon (Bildhauerin), USA

Jedes Jahr ziehen circa dreißig junge Künstler, Musiker, Architekten, Schriftsteller, Designer und Theaterregisseure aus aller Welt auf Schloss Solitude in der Nähe von Stuttgart ein. Unter 1000 Bewerbern sind sie für ein Stipendium an der dortigen Künstlerresidenz Akademie Schloss Solitude ausgewählt worden. Das hochgestellte, auf einer Lichtung am Waldrand gelegene Gebäude bietet den Stipendiaten einen Rückzugsort, an dem sie ein Jahr lang ihren Projekten nachgehen können, ohne sich um ihr tägliches Auskommen kümmern zu müssen.

Der Film begleitet vier dieser Stipendiaten über ein Jahr hinweg und beobachtet, wie sich Kreativität und künstlerisches Arbeiten an diesem besonderen Ort und unter diesen idealen Bedingungen verdichten: Die New Yorker Bildhauerin Lan baut an einer überlebensgroßen Skulptur, in der sie sich mit Klassenunterschieden auseinandersetzt. Der französische Autor Martin verarbeitet den tragischen Tod seines Vaters in einem neuen Roman. Hamed, ein Theaterregisseur aus dem Iran, inszeniert seine Ehefrau und Schauspielerin Elisa in einem hochanspruchsvollen Solostück. Und der deutsche Kommunikationsdesigner Demian betrachtet die gesamte Stadt Stuttgart als Ausstellungsraum für experimentelle Kunst. Erst am Ende des Jahres sind die vier wieder gezwungen, sich mit dem täglichen Überlebenskampf als Künstler und mit den harten Anforderungen des Kunstbetriebes zu konfrontieren.

Die Dreharbeiten zu SOLITUDE fanden im Zeitraum September 2009 bis September 2010 statt. Die Fertigstellung des Films erfolgte im November 2010.

Eine Simon & Schlosser Filmproduktion in Zusammenarbeit mit der Akademie Schloss Solitude in Kooperation mit SWR/3SAT, mit Unterstützung der MFG Filmförderung Baden-Württemberg und der Filmakademie Baden-Württemberg.

Regie: Marcel Wehn
Kamera: Katharina Bühler, Daniel Möller, Marcel Wehn
Ton: Moritz von Roth
Schnitt: Alexander Murygin, Simon Wedel
Mischung: Peter Rösner
Musik: Matthew Gottschalk; Well done, Jackson Pollock
Produzent: Markus Simon
Produktion: Simon & Schlosser Filmproduktion


---
Angela Butterstein
Akademie Schloss Solitude
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Solitude 3
70197 Stuttgart
Tel +49 (0)711-99619-471
Fax +49 (0)711-99619-50
http://www.akademie-solitude.de
http://www.twitter.com/SolitudeNetwork
http://www.facebook.com/pages/Akademie-Schloss-Solitude/153146812517






LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv