Von GEDOK am 14. Mai 2009 um 15:35

Ausstellung

Im Fliegenden Wechsel: Hattiriel

Donnerstag, 14.05.09, um 19.30 Uhr

GEDOK-Galerie





Ausstellungsdauer: 15.05. – 17.05.09

Öffnungszeiten: Fr 16-19 Uhr

Sa und So 11-16 Uhr





Im „Fliegenden Wechsel“ stellt die GEDOK Stuttgart Werkgruppen ihrer
Mitglieder vor. Die kurze Ausstellungsdauer begünstigt einen
schlaglichtartigen Blick auf die Vielfältigkeit der verschiedenen
künstlerischen Positionen.





Hattiriels Arbeiten befassen sich auf vielfältige Weise mit den Strukturen
der Natur. Sie inszeniert in ihren Gemälden Gräser und Halme als in sich
bewegte Flächen, blickt mikrokosmisch auf vegetative Blattstrukturen oder
öffnet für ihre Landschaften den Horizont. In ihren neusten Arbeiten widmet
sie sich dem Aspekt der Räumlichkeit ganz ohne Illusion: Schichtungen und
Farbnuancen verweisen in eine Tiefe und halten den Betrachter dennoch auf
Distanz.


Hattiriel, geboren in Mühlacker, studierte Gebrauchsgrafik, freie Grafik,
freie Malerei und Zeichnung an der Kunstakademie Stuttgart. Seit 1964 ist
sie regelmäßig in Gruppen- und Einzelausstellungen im süddeutschen Raum
vertreten.





GEDOK e.V. - Hölderlinstr. 17 - 70174 Stuttgart - FON 0711/29 78 12 - FAX
0711/2 26 07 85 - http://www.gedok-stuttgart.de -







LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv