Von GEDOK am 23. Oktober 2008 um 16:29

Konzert

Mutsuko Aizawa

Donnerstag, 23.10.08, um 20 Uhr

GEDOK-Galerie

UKB: 8,-/5,-€



Mutsuko Aizawas Musik pendelt zwischen Melodie und Minimalmusik, zwischen akustischer und visueller ästhetik.

Voller Varianten, Tempiwechsel und Stilkombinationen zielen die Eigenkompositionen der japanischen Schlagzeugvirtuosin trotz aller Komplexität direkt auf die Gefühlswelt ihrer Zuhörer.

Zu einem ihrer Stücke „Hana“ schreibt sie: „Dieses Stück habe ich mit der Absicht geschrieben, dass es die Zuhörer tröstet, fröhlich stimmt und neue kreative Energie für die täglichen Herausforderungen freisetzt. Die Komposition ist auch sehr visuell gestaltet, so dass der Zuhörer auch zum Zuschauer wird und die ästhetisch-akrobatischen Bewegungen mit 6 Mallets genießt“.



Mutsuko Aizawa studierte in Japan, den USA und in Stuttgart Schlagzeug und Marimbaphon und lebt und arbeitet derzeit in Stuttgart.





GEDOK e.V. - Hölderlinstr. 17 - 70174 Stuttgart - FON 0711/29 78 12 - FAX 0711/2 26 07 85 - http://www.gedok-stuttgart.de -


LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv