Von Peter Haury am 24. September 2007 um 12:29

Liebe Betacity, lieber Verteiler,

wir laden herzlich ein.

Dienstag, 25. September 2007, 19.30 Uhr Vortrag

Mkrtich Tonoyan, Eriwan/Armenien
Kunst – Krieg – Kunst


Der armenische Künstler Mkrtich Tonoyan (Jahrgang 1974) hat als junger
Kunststudent mit mehreren Kommilitonen von 1990 bis 94 im Krieg um die
Exklave Berg-Karabach gekämpft und viele seiner Freunde dabei verloren.
Seitdem setzt er sich in seiner Kunst unter anderem mit den Schrecken
von Kriegstod, Zerstörung und Verzweiflung auseinander.

Parallel zu seiner Ausstellung im Stuttgarter Kunstverein (Eröffnung 19.
9., Filderstr. 34) wird Tonoyan in der Oberwelt mit privaten Materialien
über diese schwere Zeit der kleinen jungen armenischen Republik und
seine Erfahrungen, sowie aus dieser Perspektive über eine
zeitgenössische Geschichte künstlerischer Verarbeitung berichten.
http://www.tonoyan.com
http://www.stuttgarter-kunstverein.de








LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv