Von Susanne Jakob am 13. Mai 2010 um 20:35





EINLADUNG
PERFORMANCE EXPRESS von Byung Chul Kim

Ein städte- und länderübergreifendes Kunstprojekt des koreanischen
Künstlers Byung Chul Kim in Zusammenarbeit mit der DB AG, der SNCF/TER
und der Stadt Saarbrücken.

Der von Byung Chul Kim konzipierte PERFORMANCE EXPRESS findet im Rahmen
der Projektreihe AUSGANG CITY/ AUFGANG NORD statt, die von der Stadt
Saarbrücken 2010 veranstaltet wird.

Byung Chul Kims PERFORMANCE EXPRESS reflektiert zum einen den
Saarbrücker Eurobahnhof als Kreuzungspunkt europäischer
Verkehrsverbindungen. Zum anderen wird das Zug fahren selbst zum Thema
gemacht: Die erhöhte Aufmerksamkeit, die durch die Geschwindigkeiten und
das enge Beisammensein unterschiedlicher Menschen und Nationalitäten
ausgelöst wird, will Byung Chul Kim für performative Handlungen von
Passagieren während der Hin- und Rückfahrt nutzen. 


Wie beim PERFORMANCE HOTEL*, das im Sommer 2009 von Byung Chul Kim im
Stadtteil Stuttgart-Ost eröffnet wurde, soll auch beim Performance
Express eine andere Ökonomie praktiziert werden, indem die Vergabe von
Tickets gegen eine "performative Leistung" erfolgt.

Freie Fahrt für Performer

Vom 9. bis zum 12. Mai 2010 wird im Foyer des Saarbrücker Hauptbahnhofs
ein Stand eröffnet, an dem interessierte Personen sich mit ihrer
Performanceidee um ein Ticket bewerben können.
Ohne „performative Leistung“ kostet die Hin- und Rückfahrt 30,- € pro
Person (Ermäßigung für Schüler, Studenten, u.a.: 20,- €)

Interessenten für die Mitfahrt können sich auch über das Internet
<performanceexpress.wordpress.com style="margin:0px;"> bewerben bzw.
anmelden. &#8232;

Erste Fahrt mit dem Performance Express &#8232;am 15. Mai 2010 ins neu
eröffnete Centre Georges Pompidou nach METZ.&#8232;Abfahrt Saarbrücken
HbF 14.31 Uhr, Ankunft Metz Ville 15.30 Uhr,

Für die Rückfahrt um 20.19 Uhr sind ebenfalls Performances
geplant.&#8232;
In Metz besteht die Möglichkeit, das neu eröffnete Centre Georges
Pompidou/Metz zu besuchen (2 min. vom Bahnhof) und an der Galerie- und
Museumsnacht in Metz teilzunehmen. Eintritte sind frei!&#8232;&#8232;

Weitere Fahrten des PERFORMANCE EXPRESS: Am 18. Juni 2010 ist eine Fahrt
nach Luxembourg (Eröffnung Mumok) und im Herbst ist am 18. September
eine weitere Fahrt nach Metz und im November eine Fahrt nach Paris
geplant (Monet-Ausstellung und Elles@Centre Georges Pompidou)

Temporäre Kunstprojekte Saarbrücken 2010&#8232;
Informationen: Kai Bauer (Kurator Ausgang City / Aufgang Nord )
mobil 0049 (0) 176 / 82 083 856&#8232;Email:
http://<performanceexpress.wordpress.com style="margin:0px;">
http:// ausgangcity.wordpress.com









LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv