Von Eva Baumann am 15. November 2014 um 14:20

Lieber Leser,

heute und morgen Abend gibt es noch die Gelegenheit im OST - Freie Szene im
Depot Stuttgart
das Kammertanzstück "in camera" zu sehen.


*"Stellen Sie sich vor, Sie verbringen nach Ihrem Ableben den Rest der
Ewigkeit in einem Raum mit zwei Personen denen Sie nie zuvor begegnet sind.
Es gibt nichts in diesem Raum, kein Mobiliar, keine Bücher, keine Musik.
Nur ein leerer Raum, in dem das Licht nie erlischt. Und eine
ununterbrochene Stille in der nichts von Außen nach Innen dringen kann. Sie
werden sich mit sich selbst begnügen müssen und in ungewollter Gesellschaft
verharren. Das ist die Hölle."*

"in camera" ist inspiriert von der Vorlage des Bühnenklassikers
"Geschlossene Gesellschaft" von Jean-Paul Sartre. Eva Baumann inszeniert
einen Raum, den man sich als eines der Nachbarzimmer aus Sartres Drama
vorstellen kann. Auch hier nimmt das Wechselspiel zwischen Selbstbehauptung
und Selbstaufgabe seinen Lauf jedoch in einer anderen Dreierkonstellation.
Drei Frauen suchen nach einem Weg des Miteinander-Auskommens und führen das
Unvermögen des Menschen zu kommunizieren vor.

"Gerade weil eine gewisse Kälte und Ziellosigkeit den Raum regiert, bringt
"in camera" die Ausweglosigkeit, Beklemmung und Kommunikationsunfähigkeit
des Menschen auf den Punkt." (Stuttgarter Zeitung)

"Sartre getanzt geht noch mehr unter die Haut als die dramatische
Variante." (Stuttgarter Nachrichten)

Tanz: Eva Baumann, Yui Kawaguchi, Marcela Ruiz Quintero
Choreografie, Bühne: Eva Baumann
Assistenz: Daura Hernandez Garcia

Vorstellungen:
Freitag, 14.11.2014, 20 Uhr
Samstag, 15.11.2014, 20 Uhr
Sonntag, 16.11.2014, 20 Uhr

Ort:
OST- Freie Szene im Depot
Landhausstrasse 188/1
70188 Stuttgart

Reservierung Karten:

Tel.: 0711 / 83 88 28 43



15 Euro normal / 10 Euro ermäßigt



Informationen:

OST - Freie Szene im Depot

http://www.ost-stuttgart.com
eva baumann tanz/produktionen
http://www.evabaumann.blogspot.com






LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv