Von Heinz Renke am 01. März 2010 um 09:37

Computerwerkstatt: Einsteigerkurs DVD-Video

Freitag, 5. Maerz 2010, 17-22 Uhr

In diesem Workshop sollen jene Arbeitsabläufe vermittelt werden, die es
verlangt, um aus analogen VHS- und S-VHS-Videoquellen oder DV-Kassetten
sowie anderer Analogquellen eine professionelle DVD-Video zu erstellen.
Der Ablauf des Workshops unterteilt sich dabei in verschiedene Bereiche des
Produktionsprozesses. So werden die verschiedenen Videosignale sowie deren
Aufloesung und Qualitaet ebenso besprochen, wie die Funktionsweise einer
DVD-Video. Dazu werden verschiedene Programme auf MAC-Basis zum Einsatz
kommen, so zum Beispiel das Editing-Programm Final Cut Pro oder iMovie zum
Digitalisieren des Materials, Compressor für die Wandlung in MPEG-2 mit
einem Bitbudgetingbeispiel, Photoshop für die Menügestaltung und letztlich
das Authoring-Programm DVD Studio Pro für die Programmierung der DVD.

Grundkenntnisse in Photoshop und einem Schnittsystem sind von Vorteil, aber
nicht zwingend notwendig.

Bei Interesse an vertiefenden Workshops für Photoshop, Final Cut, Compressor
oder DVD Studio können wir diese gerne anbieten.

Werkstatt- und Kursleiter ist Heinz Renke, Kuenstler und freier
Medientechniker.

Mindestteilnehmer: 2 Personen
Maximalteilnehmer: 4 Personen

Unkostenbeitrag pro Person: 80 Euro

Verbindliche Anmeldungen bitte an:

Terminaenderungen vorbehalten






LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv