Von Rockhaus Entertainment Thorsten Schulz am 20. November 2013 um 09:04

Rockhaus startet Probe- und Studioräume in der city

Was lange währt wird endlich gut und eigentlich ging es dann doch schneller
als geplant. Rockhaus in der Stuttgarter City entwickelt Prototyp für „Haus
der Musik Baden-Württemberg“ in der Kulturniederlassung Südwest (ehem.
Mercedes Niederlassung Türlenstrasse). Am Samstag, den 23. November 2013 ist
Tag der offenen Türe und offene Besichtigung der Proberäume.



Ab 01. Dezember 2013 wird Rockhaus auch Proberäume in der Stuttgarter
Innenstadt anbieten. Zunächst hatte man im Oktober 2013 (Lift 10/13)
angekündigt gemeinsam mit weiteren Partnern schon in 6 Monaten mit
Proberäumen ins „Haus der Musik. ziehen zu können. Wie bei größeren
Immobilienprojekten bekanntermaßen üblich, zeichnet sich ab, dass sich der
Vorgang noch etwas in die Länge zieht.



Da Rockhaus aber eine wirtschaftlich gute Lösung für das Konzept Haus der
Musik anstrebt, ergab sich nun fast zufällig eine ideale Lösung. Um die Zeit
bis zum tatsächlichen Einzug in das Haus der Musik zu überbrücken und der
Raumnot in Stuttgart Rechnung zu tragen, hat man sich kurzfristig
entschlossen in der Kulturniederlassung Südwest (ehemalige Mercedes Benz
Niederlassung Türlenstrasse) Räume als Probe- und Studioräume anzubieten.



Bis zur Umsetzung des Haus der Musik bekommen Musikschaffende aller Couleur
hier nun die Möglichkeit zu Proben, zu produzieren und aufzutreten. So dient
dieses „Rockhaus in der city“ sozusagen als Prototyp für das Haus der Musik.
„Wir wollen sehen, ob unsere Konzeption „Haus der Musik“ in der Innenstadt
wirtschaftlich tragfähig ist, ob die erhofften Synergieeffekte eintreten und
ob die Konzeption von Musikschaffenden und Publikum angenommen wird, bevor
wir Partner wie die Musikverbände, Land und Stadt mit ins Risiko nehmen.
Automobilunternehmen bauen auch zunächst Prototypen, bevor sie ein Projekt
in Serie geben. So ist das Rockhaus in der Kulturniederlassung Südwest, als
Versuchslabor für die Musikszene in Stuttgart zu verstehen, was vom
Eigentümer der Südwest Metall durchaus auch gewünscht ist. Musikschaffende
können nun von Anfang an dabei sein ein eigenes Haus inhaltlich
mitzuentwickeln. Und bekanntermaßen ist es in der Musikbranche wichtig
der/die erste zu sein. „Wir hoffen, dass wir einen Platz schaffen können, an
dem sich die Stuttgarter Musikszene triff, austauscht und wohlfühlt.



Szene braucht Urbanität und so ist die Lage nahe des Hauptbahnhofs nahezu
ideal. Auch können verträgliche Rockhaus-übliche Preise angeboten werden. Ab
150 Euro bis 300 Euro sind Räume dort zu haben. Auch die Nähe zu anderen
Kreativen im Areal ist vielversprechend für Musikschaffende und birgt
weitere Potenziale. Neben Proberäumen mit Tageslicht zwischen 15 und 30
Quadratmetern gibt es weitere Veranstaltungs- und Ausstellungsflächen.



Kontakt:



Rockhaus Am Holzbach 14 71686 Remseck Tel 0711 50 30 116 Fax 0711 50
30 216



Mobil: 0172 93 92 053



http://www.rockhaus.de



Standort Adresse:



Türlenstr. 2 70191 Stuttgart



Haltestelle Stadtbibliothek







LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv