Von Ulrich Wegenast am 10. Juli 2009 um 10:09

Rundgang an der Freien Kunstakademie Nürtingen (FKN) - 10.-12.07.09

fkn-info.de

Vom Kohlenkeller bis unters Dach: Die Studenten der Freien Kunstakademie
Nürtingen (FKN) zeigen im Rahmen des traditionellen Rundgangs auch in diesem
Jahr, was sie in den vergangenen zwei Semestern auf die Beine gestellt
haben. Die Palette der Arbeiten spiegelt das gesamte Spektrum der an der
Akademie vertretenen Arbeitsfelder wider: Videoinstallationen, Malerei,
Zeichnung, Keramik und Bildhauerei. Dem Besucher werden nicht nur
Abschlussarbeiten präsentiert, er erhält auch spannende Einblicke in die
Entwicklungsprozesse von Studenten, die gerade im Begriff sind, ihre
individuelle künstlerische Sprache zu finden. Die Schau vermittelt ein
lebendiges Bild von dem hohen Maß an Kreativität, das an dieser für den
Region Stuttgart bedeutsamen Kunsteinrichtung versammelt ist. Eröffnet wird
der Rundgang am Freitag, 10. Juli, um 19 Uhr. Das künstlerisch-musikalische
Programm schließt ausdrücklich die Begegnung zwischen Studenten und der
kunstinteressierten Bevölkerung ein, für das leibliche Wohl ist gesorgt. Am
Freitag abend gibt es außerdem ein Hip Hop-Konzert mit der Freiburger
Formation Qult (20 Uhr). Auch am Samstag, 11. Juli, und am Sonntag, 12.
Juli, stehen die Türen der FKN der Bevölkerung offen. Einen offenen Workshop
mit Professor Helmut Herbst gibt es am Samstag ab 11 Uhr. Herbst ist einer
der profiliertesten Filmemacher Deutschlands mit Schwerpunkt auf
Experimental- und Animationsfilm. Freitag und Samstag Abend findet jeweils
um 21 Uhr ein Open Air-Kino statt. Bei Regen mit Überdachung auf dem
Schlagplatz der Bildhauer.

Freitag, 10. Juli
19 Uhr Eröffung
20 Uhr Hip Hop-Konzert mit Qult (Freiburg)
21 Uhr FKN Screening mit Arbeiten von Ralf Braun, Anette Halm, Martin
Knobel, Fabian Kühfuß, Klara Sahner, Tomy Skopp (Animation, Found
Footage, Dokumentarfilm, Machinima, Musikvideo, Performancevideo)
22 Uhr Animierte und experimentelle Kurzfilme von Prof. Helmut Herbst
23 Uhr Party und audiovisuelle Performance von Tomy Skopp

Samstag, 11. Juli
11-14 Uhr Offener Workshop mit Prof. Helmut Herbst
Kunst, Politik, Collage
17 Uhr Geführter Rundgang mit Ulrich Wegenast
18 Uhr Ramona Dengel: Präsentation Kunstbüro Baden-Württemberg
21 Uhr Die Kathedrale der Neuen Gefühle (animierter Langfilm von Helmut
Herbst in Zusammenarbeit mit Klaus Wyborny)
22 Uhr FKN Screening mit Arbeiten von Ralf Braun, Anette Halm, Martin
Knobel, Fabian Kühfuß, Klara Sahner, Tomy Skopp (Animation, Found
Footage, Dokumentarfilm, Machinima, Musikvideo, Performancevideo)
23 Uhr Party und audiovisuelle Performance von Tomy Skopp

Öffnungszeiten Ausstellung:
Freitag, 10. Juli: 19-22 Uhr
Samstag, 11. Juli: 11-22 Uhr
Sonntag, 12. Juli: 11-20 Uhr

Das Videoprogramm und der Workshop mit Prof. Helmut Herbst wurde realisiert
mit freundlicher Unterstützung der MFG Filmförderung Baden-Württemberg

Adresse und Anfahrt:

Freie Kunstakademie Nürtingen e.V.
Neckarstr. 13
72622 Nürtingen

Zur FKN geht es über die A8 (Richtung München) bis zur Ausfahrt Wendlingen,
dann weiter auf der B 313 Richtung Tübingen/Nürtingen. In Nürtingen an der
ersten Brücke, dort wo es in den alten Teil der Stadt gehen würde, noch
gerade aus weiter Richtung TÜ, aber gleich nach der Kreuzung links einordnen
und auf die Abbiegespur zum Parkplatz der FKN...









LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv