Von Milena Franziska Schäufele am 15. Mrz 2016 um 15:01

Anlässlich der aktuell gezeigten Zeichnungen von Joseph Beuys lädt die
Sammlung Froehlich zu einem Osterspaziergang auf den Spuren des
/Friedenshasen/ ein: am Gründonnerstag, den 24. März 2016, von 10 bis
ca. 20 Uhr. Im Dialog mit Jannis M. Keuerleber geht es vom Lager in
Leinfelden, KohlhammerstraÃe 20, über einen ausgedehnten FuÃweg inkl.
Mittagessen zum »Beuysraum« in die Staatsgalerie Stuttgart â begleitet
vom »warmen Wanderstock« des Künstlers, auf dass sich im Austausch ein
konkret einfacher Zugang zum philosophisch aufgeladenen und ästhetisch
oft wenig gefälligen Werk erschlieÃeâ¦

Anmeldung bis 22. März über

<mailto:>

(Die Einschmelzung der Kopie einer Zarenkrone von Iwan, dem
Schrecklichen, durch Joseph Beuys 1982 auf der documenta 7 war die
performative Transformation eines Machtsymbols in ein Zeichen des
Friedens: Der Künstler goss das auf 1100 Grad erhitzte Gold vor dem
Museum Fridericianum in Kassel in die Form eines Hasen â eines
Osterhasen, wie man ihn aus Schokolade kennt. Der güldene /Friedenshase/
sitzt heute in der Staatsgalerie Stuttgart in einem Safe hinter
Panzerglas, den Josef W. Froehlich zusammenschweiÃte. Mit dem Erwerb
rettete der junge Sammler, noch Grün hinter den Ohren, das Herzprojekt
des Künstlers, /7000 Eichen/, worauf ein Tropfen Hasenblut die
Blutsbrüderschaft besiegelte.)

--------------------------
Milena Franziska Schäufele

SAMMLUNG FROEHLICH
Kohlhammerstr. 20
70771 Leinfelden â
Echterdingen
+ 49 (0)711 753944








LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv