Von Milena Franziska Schäufele am 06. Juli 2016 um 18:18

Anlässlich der Präsentation zeichnerischer Arbeiten von Joseph Beuys:

» S a r a D a h m e t r i f f t . . . «

Thomas Koch, Kommunikationsdirektor, Presse- und Theaterprofi

20. Juli 2016, 19.30 Uhr

SAMMLUNG FROEHLICH, Kohlhammerstr. 20, Leinfelden-Echterdingen

Anmeldung über ">

https://http://www.facebook.com/events/1706851422897795/">https://http://www.facebook.com/events/1706851422897795/

Fett, Filz, Hut – Joseph Beuys beherrschte die Kunst der Selbstvermarktung. Wie viel Authentizität braucht gelingende Werbung? Lässt sich erfolgreich über eine Sache sprechen, die man halbherzig verkörpert? Steht man früher oder später hinter dem, was man sagt?

Presse, Storytelling, Marketing – Jeder bekommt sein Fett ab, das kann verfilzt werden und schnell ein alter Hut.

Thomas Koch ist Kommunikationsdirektor der Oper Stuttgart. Seit zwei Jahren agiert er in der neu geschaffenen Funktion, deren Entwicklung er zuvor über ein Jahrzehnt lang als Sprecher der Intendanz und Leiter der Öffentlichkeitsarbeit begleitete. Darüber hinaus sammelte er Erfahrungen als Projektentwickler in der Direktion der Bayerischen Theaterakademie August Everding im Prinzregententheater sowie als Lehrbeauftragter für Kulturmanagement am Theaterwissenschaftlichen Institut der Ludwig-Maximilians-Universität in München oder als Sprecher für Kulturaustausch am Amerika Haus Stuttgart.

Dass Thomas Koch die Staatstheater wie seine eigene Jackentasche kennt, macht ihn zum »künstlerischen« Experten à la Joseph Beuys: Weil er leibhaftig verkörpert, was er vertritt, zur Not in Anglerweste. Sara Dahme ist ein fitter Fisch ins Netz gegangen, wir werden den Hut ziehen, verflixt!


Milena Franziska Schaeufele

SAMMLUNG FROEHLICH
Kohlhammerstr. 20
70771 Leinfelden -
Echterdingen
+ 49 (0)711 753944


LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv