Von Milena Franziska Schaeufele am 25. November 2016 um 17:00

Sara Dahme trifft...

Eric Gauthier,

Tänzer und Choreograph

m.i.t…K.o.m.p.a.g.n.i.e…!

21. Dezember 2016

19.30 Uhr

SAMMLUNG FROEHLICH

Kohlhammerstr. 20

Leinfelden-Echterdingen

Anmeldung über

Die Sammlung Froehlich lässt das Jahr mit einem Spezial in der Reihe
ausklingen: Sara Dahme trifft Eric Gauthier, der mit Tänzerin und Tänzer
kommt, sodass Performance vom Feinsten die Ausstellung auf den Spuren
des Aktionskünstlers Joseph Beuys abrundet.

Eric Gauthier (*1977 in Montreal) studierte Tanz, Musik und Gesang in
Montreal und Toronto, wo er Schüler war von Reid Anderson, dem damaligen
Leiter des National Ballet of Canada, der heute Intendant des
Stuttgarter Balletts ist und Eric Gauthier hinzuholte. 2002 wurde Eric
Gauthier Solotänzer der Kompagnie. In nahezu allen Premieren und in der
Zusammenarbeit mit William Forsythe konnte er seiner Neigung zum
zeitgenössischen Tanz nachgehen. Innerhalb weniger Jahre ist Eric
Gauthier vom charismatischen Publikumsliebling zum international
gefragten Choreographen und Künstlerischen Leiter einer eigenen Truppe
geworden. Die Gauthier Dance//Dance Company stellt als fest angestelltes
Ensemble des Theaterhaus Stuttgart das Privileg exzellenter
Produktionsbedingungen in internationalen Tourneen und Erfolgen unter
Beweis. Mit originellen, humorvollen und zugänglichen Stücken begeistert
Eric Gauthier nicht nur junge Zuschauer für zeitgenössischen Tanz,
sondern schafft Werke, die ins Repertoire renommierter Kompagnien
eingehen. Kritiker des klassischen Balletts erweisen dem kanadischen
Tänzer und Choreographen ebenso Respekt für Glamour und Witz, den er der
Tradition verleiht wie Vertreter der Gegenwart, die in seiner Arbeit
Inspiration für die freie Tanzszene finden. Eric Gauthier ist auch als
Musiker auf der Bühne. Gauthier & Band präsentieren Songs, die vom
britischen Gitarrenpop beeinflusst sind.










LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv