Von Peter Grohmann am 09. Juli 2007 um 16:19

<http://www.die-anstifter.de/>; http://www.die-anstifter.de Nr. 27 vom 9. Juli 07


Die AnStifter InterCulturelle Initiativen e.V. - civil rights campaign -
Bürgerprojekte gegen Gewalt und Vergessen

Koordination: Peter Grohmann Olgastr. 1A 70182 Stuttgart T 0711 2 48 56
77. Stiftung: Marlies Heyl 2485678

<mailto:>
Spendenbitte: Die AnStifter BW-Bank Konto 2 292 342 BLZ 600 501 01

Für veröffentlichte und unveröffentlichte Meinungen lehnen wir jede
Verantwortung strikt ab

----------------------------------------------------------------------------
----------------------------------------------------------------------------
-------------------------



Wir zeigen unsere besten Seiten: http://www.poema-deutschland.de



Vorbeugehaft. Online-Durchsuchung der Computer, Datenspeicherung bei Telefon
+ Handy. Kontrolle

der Konten. Kontrolle der Wohnräume bei Hartz-IV. Arbeitsdienst.
Durchleuchtung des Erfassung des gesamten KfZ-Verkehrs via Maut. Einsatz der
Bundeswehr im Innern und im Ausland. Abschuss gekaperter Flugzeuge.
Videoüberwachung an allen öffentlichen Plätzen. Zugriff der Gemeimdienste
auf alle relevanten personenbezogenen Daten. Erweiterung der Befugnisse von
Gemeindiensten und Polizei.

Festnahmen bis zu 48 Stunden. Platzverweise, Ortsverbote. Einreisesperre.
Versteckte Kameras. Agent provocateur. Elektronische Gesundheitskarte.
Computerlesbare Ausweise. Daten aller Fluggäste an die CIA. Ausweitung des
Einsatzes ziviler Ermittler. Erfassung aller eMails. Internierung möglicher
Täter. Vernetzte Bioabdruckdatei. Erfassung biometrischer Daten. Gezielte
Tötung. Ausweisung + Abschiebung auf Verdacht. Berufsverbote.
Unterbringungsgewahrsam. Einsatz ferngesteuerter Raketen.
Kommuni-kationsverbote. Zensur. Verschärfung von Ausländerrecht.
Einschränkung des Versammlungs-

rechts. Aufhebung der freien Grenzen in der EU. Besuchsverbot für Moscheen:
Bitte sagen Sie uns, auf welche Grundrechte vielleicht generell verzichtet
werden kann. Dafür bedankt sich Ihr Peter Grohmann



Bukowina und T4: Di, 10. Juli 07, 18 h: AnStifter + Regionalhistoriker Ebbe
Kögel eröffnet die Ausstellung über die Umsiedlung der Deutschen aus der
Bukowina ab 1940 u.a. nach Stetten. Aus der "Heil- und Pflegeanstalt" fielen
mehr als 300 Menschen der "T4-Euthanasie-Aktion" zum Opfer. Kögel spannt den
Bogen von den Anfängen 1863 bis zum Wiederaufbau nach 1945. Haus der Heimat,
Schloßssstr. 92, Stgt



Die Bahn darf nicht privatisiert werden, die 2. Startbahn ist Mist, sagt die
SPD. Was sagen Sie?



Sommertheater im Bohnenviertel - AnStifter Axel Clesle + Freunde
präsentieren je 20.30 h in der Brennerstraße Stuttgart: Di, 10. 7. Theater
unterm Regenbogen: Schwäbische Dialögle – Kabarett an Stäben // Do 12. 7.
Theater TriBühne: Guantanamo // Sa 14. 7. Ernst Konarek, Ernst Kies: Es lebe
der Zentralfriedhof // So 15.7. 19.30 h viertel.vor! Jugendstück aus dem
Viertel. Karten 0711 411 67 27



Gedenktafel für die mutigen Zuffenhausener Pfarrer, die Juden versteckten.
Mi, 18. Juli 07, 19:30 h, BW-Bank Unterländer Str. 65: Mehr über die
AnStifter-Partner: kontakt@zukunftswerkstatt-ev


Literaturspaziergang auf den Spuren des jüdischen Schriftstellers Berthold
Auerbach So, 22. Juli 07 Ab Stuttgart Hbf 12:18 h, Gleis 3). Bitte melden
bei AnStifter


Exkursion ins ehm. Internierungslager Gurs (Franz. Pyrenäen): 1.-6. 9. 07.
Arbeitsstelle Frieden der Ev. Landeskirche Baden, Infos




Die Folgen der Uran-Munition - Film-Doku von Frieder Wagner, der sich auf de
Spuren der Uran-Munition ins ehemalige Jugoslawien und in den Irak begab.
Sein Bericht ist erschütternd - so wie das Schweigen westlicher Medien und
Politik wie auch der einschlägigen Justiz. „Deadly Dust - 2007 im Kino


Nachdruck: Festschrift zum 50jährigen Jubiläum der Synagoge zu Stuttgart von
1911. 124 Seiten

originalgetreu. Bei peter-grohmann@die-anstifter. 10.- Zusendung auf
Rechnung



Ich hab’ es mir nicht ausgesucht: Ergebnisse einer Untersuchung zum
Arbeitslosengeld II (ALG II)

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/0344e199630503406.php



Michael Benz - Der unbequeme Streiter Fritz Lamm. Jude Linkssozialist
Emigrant 1911-1977. Eine politische Biografie. 552 Seiten, 29,90 €. Die
letzten Exemplare bei uns



Die Aktion LeseZeichen der AnStifter findet in diesem Jahre erstmals vor den
Herbstferien statt, voraussichtlich 24.-26.10. Interessierte
Schulklassen/Lehrerinnen oder Leseinteressierte wenden sich direkt an Frau
Shahla Blum: ;



Zur FriedensGala am 21.12. 2007 im Stuttgarter Theaterhaus: Machen Sie
Vorschläge zum Programm!

Den Stuttgarter Friedenspreis erhält der aus Mexiko stammende US-Soldat
Agostin Aguayo. Ideen für den musikalischen Teil und die Laudatio bitte an




Gerd Rathgeb über Poema im „Bohnencafe“: Fr, 13. Juli, Gerd Rathgeb
berichtet über die Arbeit von Poema im Amazonas-Urwald,
Trinkwasseraufbereitung und Gesundheitsfürsorge (Aktuelle Bilder). Mehr:
<http://www.poema-deutschland.de/>; http://www.poema-deutschland.de. Das Feschtle
beginnt um 17 h, der Vortrag um 19 Uhr im Bohnencafe, Hauptstätter Straße
31. Stuttgart (beim Gustav-Siegle-Haus). Essen, Trinken, Hören, Handeln.



Nächstes Abendmahl bei Loretta: Voraussichtlich Montag, 13. August

Langfristiger Termin. Auschwitz-Fahrt 29.9.-3.10. // Theodorakis grüßt Che
Guevara - 20.11.

Liebe AnStifter - Die Beiträge sind fällig. Wie wär’s per Lastschrift?

**********

Wir wollen einen demokratischen Staat - Wir wollen keinen Polizeistaat

PVC-Aufkleber der AnStifter- 10 Stück 3 Euro










LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv