Von Karin Hinterleitner am 15. Dezember 2006 um 14:58

Wir laden Sie herzlich ein zur Ausstellungseröffnung
//
You are cordially invited to the exhibition opening

15 Dezember 2006, 19h
*SEXWORK
Kunst Mythos Realität
Art Mythos Reality*

*NGBK, Kunstraum Kreuzberg/Bethanien und Haus am Kleistpark*


16 Dezember 2006 - 25 Februar 2007, täglich//daily 12-18.30

Die Ausstellung ist geschlossen am
//
The exhibition is closed on

24, 25, 31 Dezember 2006 & 1 Januar 2007 .

Für die Termine der Veranstaltungen siehe:
//
For dates of the accompaniyng events see

http://www.ngbk.de <http://ngbk.de/typo3/index.php?id=19>;



__________________________________________



*SEXWORK*
*Kunst Mythos Realität
Art Mythos Reality*

Eine Ausstellung der NGBK in Zusammenarbeit mit dem Haus am Kleistpark und
dem Kunstraum Kreuzberg/Bethanien

*KünstlerInnen // Artists: *
Patrick Angus (US), Amos Badertscher (US), J. Jackie Baier (DE), Cristiano
Berti (IT), Bianca Bodau (DE), Ursula Biemann (CH), Viviana Bravo Botta
(CL/DE), Jose Luis Cuevas (MX), Jean-Ulrick Désert (US/DE), Antje Engelmann
(DE), Stefanie Gaus (DE), Ditte Haarl¸v-Johnsen (DK), Birgit Hein (DE),
Gabriele Horndasch (DE), Karin Jurschick (DE), diekönigin (AT), Natalie
Kriwy (F/DE), Ane Lan (NO), BuBu de la Madeleine (JP), Anna Nizio (PL/DE),
Eva Maria Ocherbauer (AT/DE), Beate Passow (DE), Anja Planiðèek (SL), Tadej
Pogaèar (SL), Clara S. Rueprich (DE), Tejal Shah, Dr.Floy, Natasha Mendonca
and Sumathi (F, IN), Judith Siegmund (DE), Alberto Simon (BR/DE), Ulrike
Solbrig (DE), Itziar Bilbao Urrutia (ES/GB), Social Impact (AT), Borjana
Ventzislavova (BG/AT), Rommelo Yu (PH/DE), Yoshiko Shimada (JP), Gloria Zein
(DE)

Die Ausstellung SEXWORK versammelt künstlerische Positionen zum Thema
Prostitution. Ziel ist es, Darstellungsweisen zu präsentieren und zu
untersuchen, welche die gängigen Klischees von Viktimisierung und
Mystifizierung von Prostituierten vermeiden und voyeuristische
Betrachtungsweisen in Frage stellen. Die Themenbreite umfasst die
Darstellung von selbstbewusster Sexarbeit bis zu aktuellen Formen von
Zwangsprostitution. Verschiedene Perspektiven ergänzen sich. Die Ausstellung
präsentiert die Realität von Prostitution nicht nur aus dem Blickwinkel der
weiblichen Prostituierten, sondern beleuchtet ebenfalls die Rolle der Freier
und thematisiert schwule und transsexuelle Prostitution. Dabei spielen die
Kämpfe um Anerkennung und gegen Diskriminierung eine wichtige Rolle, ebenso
wie die Phänomene von Arbeitsmigration, Trafficking und Sextourismus.
Die Ausstellung mit über 35 internationalen KünstlerInnen ist ein
Kooperationsprojekt und findet mit unterschiedlichen Schwerpunkten an drei
Orten statt. In jedem Haus gibt es einen Informationsbereich mit Erklärungen
zu Begriffen, Daten und Organisationen.
Das umfangreiche Begleitprogramm bietet neben Künstlergesprächen Vorträge
zur juristischen Situation der Prostitution in Europa, ihrer Darstellung im
Film und dem vernachlässigten Thema der Motivation von Freiern. Mit Gruppen,
die für die Rechte von SexarbeiterInnen eintreten, diskutieren wir über die
Grenzen und Möglichkeiten künstlerischer Darstellungen.
In Kooperation mit dem Graduiertenkolleg ¥Geschlecht als Wissenskategorie"
der Humboldt Universität Berlin und der Grünen Akademie der
Heinrich-Böll-Stiftung findet am 26. Januar 2007 eine Tagung über
Menschenhandel statt. Die Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück zeigt ab dem
15. Januar 2007 parallel zu SEXWORK die Ausstellung ¥Sex-Zwangsarbeit in
NS-Konzentrationslagern" über Zwangsprostitution in der NS-Zeit.


*Ausstellungsorte // Locations:*

*Neue Gesellschaft für Bildende Kunst e.V.*
Oranienstr. 25
10999 Berlin
*Schwerpunkt:* Selbstverständnis und Respekt
*Focus: *Self awareness and respect

*HAUS am KLEISTPARK*
Kunstamt Tempelhof-Schöneberg
Grunewaldstr. 6-7, 10823 Berlin
*Schwerpunkt:* Klischees und Wirklichkeiten
*Focus:* Clichés and reality

*Kunstraum Kreuzberg/Bethanien*
Mariannenplatz 2
10997 Berlin
*Schwerpunkt:* Arbeitsmigration, Trafficking, Sextourismus
*Focus:* Migrant labour, human trafficking, sex tourism






LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv