Von Residency Shedhalle am 19. Juni 2013 um 03:57

Shedhalle Artists in Residence 2013
Transformation des Geschehens
27. Mai bis 22. Juni 2013

############################################
Abschlusspräsentation Samstag, 22. Juni 2013
############################################

Programm für Mittwoch, 19. Juni 2013
------------------------------------
19 Uhr Lektüre-Workshop: J. Rancières "Der unwissende Lehrmeister"
(weitere Infos unten)
21 Uhr Performance: Dorothea Seror (München), Zwischenbericht
anschließend Bar

Interaktion/Intervention Donnerstag, 20. Juni 2013
--------------------------------------------------
ab 12 Uhr Interaktion im öffentlichen Raum (Innenstadt Tübingen):
Dorothea Seror (München) "Ich tausche mein Kupfergeld gegen Ihre
persönliche Gaben!"
ab 18 Uhr Performance: Deniz Beser (Istanbul) is selling his fanzine
which is about Istanbulish guerilla workers (Stiftskirche Tübingen)

Abschlusspräsentation Samstag, 22. Juni 2013
--------------------------------------------
16 Uhr Artist Talk: Julia Unverferth (Hamburg) und die generalisierte
abstrakte Malerei
ab 19 Uhr bis ca. 24 Uhr Ausstellung, Bar und Performances (u.a.
Dorothea Seror: Finale Präsentation "I am art)


Transformation des Geschehens und der unwissende Lehrmeister in der
Shedhalle
-
"Der unwissende Lehrmeister – Fünf Lektionen über die intellektuelle
Emanzipation" ist ein Buch des französischen Philosophen Jacques
Rancière, der auf der artnet Magazine Webseite als der neue "go-to guy
for hip art theorists" beschrieben wird. Sein in der deutschen Ausgabe
2007 erschienenes Buch schildert die unkonventionelle Methode des 1818
an der Universität Löwen unterrichtenden Exil-Revolutionärs und Lektors
für französische Literatur Joseph Jacotot. Aus dem Klappentext: "Die
große Lektion von Jacotot ist, dass die Bildung wie die Freiheit ist:
Sie wird nicht verliehen, sondern genommen."

Im Rahmen des Artist in Residence Programms der Shedhalle Tübingen
werden die Ideen von Rancière/Jacotot in einem Lektüre-Workshop, am
Mittwoch, den 19.6. um 19 Uhr vorgestellt und diskutiert. Interessierte
sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen. Um sicher zu stellen, dass
Lesematerial in ausreichender Menge vorhanden ist, ist eine informelle
Anmeldung, auch kurzfristig, unter von Vorteil,
aber nicht nötig.

Aktuelle Informationen über das Artists in Residence-Programm unter
http://www.shedhalle.de

Nächste Ausstellung: TRIAL&ERROR
05. bis 28. Juli 2013

--
Shedhalle Tübingen e.V.
Forum für zeitgenössische Künste
Schlachthausstraße 13
72074 Tübingen
http://www.shedhalle.de

und

plattform:[no budget]
Stauffenbergstraße 30
72074 Tübingen
http://www.plattform-nobudget.de









LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv