Von GEDOK am 26. März 2015 um 16:25

---------------------------------------------------------

HERZLICHE EINLADUNG: REMINDER

---------------------------------------------------------



Ausstellung

Fliegender Wechsel: Shipping closer

Donnerstag, 26.3.2015, um 19.30 Uhr

GEDOK-Galerie



Im Rahmen des Partnerstadtjubiläums organisierten der Stuttgarter Kunstraum
'Oberwelt e.V.' und die 'Galerie Aula' in Brno im Herbst/Winter 2014 ein
gegenseitiges Ausstellungsprojekt. Unter dem Titel 'Shipping Closer' fuhr
eine Gruppe von Stuttgarter KünstlerInnen im Oktober 2014 nach Brno und
stellte dort ihre individuellen Arbeiten sowie ein Gemeinschaftsprojekt des
Stuttgarter Kunstraums vor. Ein wesentlicher Bestandteil des
Ausstellungsprojektes war die Annäherung an die Partnerstadt Brno, im
wortwörtlichen, wie auch übertragenen Sinne. Dafür wurden eigens Kunstwerke
geschaffen, welche den Weg, den Transfer bzw. den Brückenschlag zwischen den
beiden Städten thematisieren. Im Laufe der zehnstündigen Anfahrt mit einem
Reisebus wurden an mehreren zuvor ausgewählten Haltepunkten die einzelnen
Arbeiten gemäß den Handlungsanweisungen ihrer jeweiligen UrheberInnen
installiert, performt, oder gedropped, so dass eine Art Kunstpfad zwischen
den beiden Partnerstädten entstand.



In den Räumlichkeiten der Gedok zeigen die KünstlerInnen der Oberwelt die
daraus entstandene Gemeinschaftsinstallation.



Dauer der Ausstellung 27. – 29.3.2015

Öffnungszeiten Fr 16-19 / Sa und So 13-16 Uhr



In Kooperation mit der Oberwelt Stuttgart.





----------------------------------------------------

HERZLICHE EINLADUNG:

----------------------------------------------------



Workshop mit Ingrid Schütz

Forum für künstlerischen Austausch

Dienstag, 14.04.2015, um 19.30 Uhr

GEDOK-Galerie



Das Forum für künstlerischen Austausch bietet eine Plattform für bildende
Künstlerinnen und Künstler, sowohl eigene Arbeiten, Mappen, Ideen und
Konzepte vorstellen zu können als auch Einblick in die Praxis anderer
Künstler mit ihren Arbeiten und Vorgehensweisen zu bekommen. Es bietet die
Möglichkeit, Rückmeldung über die eigene Arbeit zu erhalten und mit anderen
in einen Dialog zu treten. Auch aktuelle Themen und Fragen rund ums
Künstlertum werden diskutiert. In kontinuierlichen Treffen kann die
Entwicklung der jeweiligen Projekte verfolgt werden, Interessierte können
aber auch jederzeit einsteigen. Das Forum wird von der Künstlerin Ingrid
Schütz moderiert.



Info: Ingrid Schütz, Tel 0711/674 98 04 oder



-----------------------------------------------------



GEDOK Stuttgart e.V. - Hölderlinstraße 17 - 70174 Stuttgart - FON 0711/ 29
78 12 - - http://www.gedok-stuttgart.de











LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv