Von Reiner Bocka am 28. April 2010 um 19:12

SILENT FRIDAY
Fr 30.4., 21 Uhr
15 Euro / ermäßigt für Studenten und Arbeitslose: 8 Euro

WEGEN VORAUSSICHTLICH SCHLECHTEN WETTERS VERMUTLICH NICHT OPEN AIR BEI
SCHAMALS WAGGON AM NORDBAHNHOF, SONDERN
INDOOR IM CAFE MERLIN !!!!!

CAFE MERLIN
Augustenstraße 72
70178 Stuttgart
http://merlin-kultur.de/anfahrt.htm

Schamals WAGGON
Nordbahnhofstraße 165
70191 Stuttgart
http://www.youtube.com/schamal
http://www.schamalart.de

BITTE AUF DER HOMEPAGE ­ WWW.MYSPACE.COM/SILENTFRIDAYEVENT ­ DEN AKTUELLEN
ORT NACHSCHAUEN !!



Das Programm wird mega gut:

Trondheym (Berlin)
electronic jazz
http://www.myspace.com/trondheym
Trondheym agiert in der jetzt-zeit, ohne dabei die bodenhaftung zu den
traditionen der musik zu verlieren. Durch den kreativen einsatz der
elektronischen medien des 21. jahrhunderts, wie computer, einer durch
zahllose effektgeräte gespielten elektrischen gitarre und live video, in
kombination mit dem eher traditionell-holzigen klang der bassklarinette,
kreiert trondheym einen eigenen sound, der sowohl ein jüngeres publikum in
seinen bann zieht, als auch den aufgeschlossenen, traditionellen musikfan
durch einen neuen umgang mit der improvisationskultur beeindruckt.
Die musik von trondheym ist hörbar duch die agile, sich ständig verändernde
musik- und clubszene in berlin, und duch die multikulturelle vielfalt der
hauptstadt beeinflusst. Sowohl die grosse, international geprägt jazzszene
berlins, als auch unzählige grössere und kleiner clubs und bars, und deren
teilweise sehr unkonventionelles musikprogramm, hinterliessen Ihre spuren
beim komponieren und produzieren der musik von trondheym, und bei der
selektion der an der musik beteiligten geräusche, grooves und harmonien.

Auf dem im oktober 2009 bei nrw records erschienenen dritten trondheym album
stay tuned haben sich einige namen der berliner musikszene beteiligt, wie
auch die in berlin lebende israelisch sängerin ofri brin.

gerhard schmitt (guitar, loops, electronics, programming)
lars dieterich (bass clarinet, electronics)
macabo (visuals)



Ofrin (Berlin)
avant pop und jazz und elektro-ästhetik
http://www.ofrin.com
http://www.myspace.com/ofrin
Israeli singer Ofri Brin and her band Ofrin are about to find their way into
your ears... Their distinctive, loungy avantgarde pop is here to stay.
Watching Israeli singer Ofri on stage for the first time leaves you with
that rare sensation of feeling that you have just witnessed something very
special. Precious and unique. No wonder, as Ofrin comes with a sultry voice
of velvet and music that is hard to categorize... Some kind of avantgarde
pop that easily combines nostalgia and modernism and simply makes everybody
in the audience listen up and swoon. Ofrin Brin seems completely at ease and
in her natural element when performing, exuding lots of energy and
bewitching with her souly-jazzy and distinctive voice. She possesses
qualities seldom found in pop music today: class, grace and warmth,
enveloping everybody in her presence, bending, shaking, twiting her endless
long red curls up and dropping them once again, in time with the music. Her
appearance ­ somewhere between fairy and temperamental beauty from another
era ­ adds to the timeless quality of Ofrin´s music. But there is no arguing
that it is today, here and now, that Ofrin is about to enter a career in
pop, as it is Eddie Stevens, Moloko, Roisin Murphy and Zero7
keyboarder/producer, who produced Ofrin´s second album ³On Shore Remain².




Neuschnee (Wien, A)
punk pop mit streichquartet
http://www.myspace.com/neuschneemusik
Werden Streicher in der Popmusik heute weitestgehend als Weichspüler
eingesetzt, bilden sie bei Neuschnee das Fundament, auf dem Hans Wagner sein
Inneres nach Aussen kehrt. Sie sind auch ein Podest , durch das ihre Musik
aus der zeitgenössischen Poplandschaft herausragt.
Dabei gehen sie keineswegs grundsätzlich in Opposition, weil sie sich nicht
demonstrativ von anderen abgrenzen, sondern primär mit sich selbst
beschäftigt sind . Sie bedienen sich verschiedenster Einflüsse (Nirvana,
Nick Drake, Schubert, Heinrich Schütz) und Stilmittel, aber es bleiben
"unerhört schöne Lieder".
The driving force was to combine elements of popular and academic-classical
music.
They attempt to break the barriers of genres and clichés and focus on an
adequate atmosphere and emotional expression for each song. Like the idea of
forcing Nirvana to perform Schubert.



HeiMo (Stuttgart)
surreale skulpturale Lichtbox Performance
Performance: Heike David
Lichtbox und Sound: shantimobi



Kathleen Kennedy (Stuttgart)
Lesung
Diverse kolumnen in stadtmagazinen wurden von ihr verfasst -
Nun gibt sie ihre eigenen Geschichten preis -
Kathleen Kennedy auf neuem Terrain -
und da sie Bahnhöfe und Baustellen liebt, ist sie beim Silent Friday auf den
Schienen am Nordbahnhof genau richtig.



DJ Shantimobi (Stuttgart)
Chillige Arschwackelmusik



*************************************
Reiner Bocka

Bambi Events
Event Konzeption Organisation Durchführung
Künstlervermittlung

Silent Friday
am Fr 30. April
vermutlich CAFE MERLIN
oder
eventuell open air
bei Schamals Waggon am Nordbahnhof
mit
Trondheym (Berlin) - electronic jazz - http://www.myspace.com/trondheym
Ofrin (Berlin) - avantpop - http://www.ofrin.com - http://www.myspace.com/ofrin
Neuschnee (Wien, A) - punk pop mit streichquartet -
http://www.myspace.com/neuschneemusik
AKTUELLE INFO AUF DER HOMEPAGE http://www.silentfriday.de oder
http://www.myspace.com/silentfridayevent

***

Bambi Nacht Nr. 1
am Fr 7. Mai
open air
bei den Waggons am Nordbahnhof ­ Bauzug yg3
mit
The Miserable Rich (Brighton / GB) - indie chamber pop -
http://www.myspace.com/themiserablerich


anders kommen wie gehen GmbH
0178 / 50 933 67


http://www.myspace.com/silentfridayevent
http://www.silentfriday.de
http://www.myspace.com/bambievents








LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv