Von Simone Jung am 29. Juni 2013 um 12:57

Dialog – Trialog #1
Jahresausstellung Künstlerbund Baden-Württemberg
im Museum Biedermann Donaueschingen
Vom 30. Juni bis 3. November 2013 ist der erste Teil der Ausstellung „Dialog – Trialog“ im Museum Biedermann zu sehen. 21 Mitglieder des Künstlerbundes Baden-Württemberg haben je einen Gast eingeladen und gemeinsam mit diesem ein künstlerisches Konzept für die Räume des Museum Biedermann entwickelt. Aus 98 Bewerberpaaren hat eine Jury – bestehend aus sechs Mitgliedern des Künstlerbundes sowie der Leitung des Museum Biedermann – die 21 Künstlerpaare ausgewählt, die nun im ersten Teil der Ausstellung ihre Arbeiten im Museum Biedermann präsentieren.

In diesen Künstler-Dialogen treffen je zwei Ansichten aufeinander, wird ein Thema von mehreren Seiten beleuchtet. Die Teilnehmer untersuchen unter anderem die Interaktion von Raum und Fläche, Statik und Dynamik. Sie setzen sich mit Materialität und Oberflächenbeschaffenheit auseinander, mit Alltagsgegenständen und Konsumkultur. Sie befragen das Verhältnis von Kunst und Wissenschaft, oder von Destruktion und Fragilität und befassen sich mit Kommunikation im digitalen Netz, dem Vergehen von Zeit, sowie mit den Sehnsüchten der Menschen.
Ob geschmiedeter Stahl, ein endloses Band aus Tesafilm, eine Tapetenrakete, virtuelle Welten, eine Spirale aus Kalisalz oder kleine Skulpturen, die an eine Wand geschleudert werden: die neue Ausstellung im Museum Biedermann hält einige überraschungen bereit. Wie ein rotes Band zieht sich die Verwendung von Alltagsgegenständen durch diese Schau.

Teilnehmende Künstlerpaare (jeweils Mitglied und Gast):
Olga Allenstein und Eva Früh / Beate Baumgärtner und Stefanie Reling / Eva Borsdorf und Margarete Lindau / Willi Bucher und Hans-Jürgen Kossack / Annalisa Cardinale und Linda Eberle / Friedemann Flöther und Philipp Morlock / Irmela Maier und Albrecht Schmidt / Daniel Mijic und Reto Boller / Heinz Pelz und Myriam Holme / Sigrid Perthen und Andreas Bressmer / Christoph Poetsch und Christian Ertel / Thomas Putze und Andreas Welzenbach / Anne Römpp und Julia Wenz / Uwe Schäfer und Roland Schön / Martin Bruno Schmid und Xaver Sedelmeier / Alf Setzer und Micha Ullman / Eckart Steinhauser und Christine de la Garenne / Markus Strieder und Thomas Deyle / Heinz Treiber und Harald Kröner / Voré und Simon Pfeffel / Elisabeth Wagner und Platino

Eröffnung: 30.6.2013, 11 - 17 Uhr (Tag der offenen Tür!)
3 Performances (Thomas Putze / Andreas Welzenbach / Simon Pfefflel)

MUSEUM BIEDERMANN
Museumsweg 1
78166 Donaueschingen
Tel.: +49 (0)771-89 66 89-0
Fax: +49 (0)771-89 66 89-20
E-Mail:
http://www.museum-biedermann.de

Bitte Beschilderung wegen Baustelle im Ortskern beachten!
(Wegerläuterung auf Homepage!)








LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv