Von Akademie Schloss Solitude am 01. Juli 2011 um 20:14

Liebe Solitude-Freundinnen und Freunde,

nach 20 Jahren Sommerfest im Alleingang veranstaltet die Akademie in diesem Jahr am Sonntag, dem 3. Juli 2011 gemeinsam mit allen auf dem Schlossgelände angesiedelten Einrichtungen einen Solitude-Tag. **Von 11 bis 21 Uhr** erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm aus Führungen, Lesungen und Konzerten. Um 11 Uhr macht die Akademie den Auftakt mit Neuer Musik im Guibal Saal. Außerdem finden ab 13 Uhr im Stundentakt Führungen durch die aktuellen Ausstellungen, Studios und Gemeinschaftsräume der Akademie statt. Verköstigt werden die Besucher von Jörg Mink und der Schloss Solitude Gastronomie. Weitere Informationen zu den einzelnen Programmpunkten finden Sie auf unserer Webseite unter [Solitude-Tag](http://www.akademie-solitude.de/311_events_current.php?idnum=278&lastpage=310_events_current.php&cur=0))

Ein weiteres großes Event, das Sie nicht verpassen sollten, erwartet Sie am 29., 30., und 31. Juli jeweils ab 21 Uhr. Schloss Solitude wird zum Austragungsort eines tragischen Gefechts zwischen Orpheus und der Unterwelt. Unter der musikalischen Leitung von Frieder Bernius inszeniert die internationale Performance-Gruppe __post theater__ die Oper _Orfeo ed Euridice_ von Christoph Willibald Gluck ortsbezogen, interdisziplinär und multimedial. Die kulinarischen Genüsse werden ebenfalls vom Sternekoch Jörg Mink kreiert. Karten gibt es über: oder Tel. 0711–23 91 392.

Darüber hinaus bietet dieser Monat noch weitere musikalische Highlights. Das **Vinca Quartet** spielt am Solitude-Tag ab 19 Uhr Stücke von Mozart, Beethoven und Janáček. Die **Neuen Meister der Liedkunst** widmen sich am 24. Juli dem traditionellen Liedgesang. Gesungen werden Brahms Liebeslieder-Walzer sowie ausgewählte Lieder von Franz Schubert und Robert Schumann.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Ihre Akademie Schloss Solitude

**Ankunft von Stipendiaten im Juli 2011:**

Die Akademie begrüßt diesen Monat den neuen Stipendiaten **Zoltán Csehy** (Literatur).

**Veranstaltungen der Akademie im Juli:**

- Bis Sonntag, 24. Juli 2011, Akademie Schloss Solitude
**Ausstellungen:** _War, Shadow, Pain_ von Prince Tshime Kalumbwa, _Suspended_ von Iva Resetar, _Stretched Pavilion_ von Jakub Szczesny, _Chris Burden Catalogue Presentation by Michl Schmidt_ von Michl Schmidt, _White Cube_ von Zvonimir Marcic, _Hidden Truths_ von Farzaneh Ghane und _Racism Crushes the Human Spirit_ von Mehdi Saeedi
[Ausstellungen](http://tinyurl.com/6ekqb4g)

- Sonntag, 3. Juli 2011, von 11 bis 21 Uhr, Akademie Schloss Solitude
**Solitude-Tag:** Führungen, Lesungen, Konzerte und vieles mehr auf Schloss Solitude.
Ein Gemeinschaftsprojekt mit allen auf dem Schloss angesiedelten Einrichtungen.
[Solitude-Tag](http://tinyurl.com/6yk97c7)

- Sonntag, 3. Juli 2011, um 19 Uhr, Weißer Saal, Schloss Solitude
**Solitude-Konzerte in der Scheune und im Schloss**: Vinca Quartet mit Stücken von Leoš Janáček, Wolfgang Amadeus Mozart und Ludwig van Beethoven.
[Konzert Vinca Quartet](http://tinyurl.com/4yhufr3)

- Sonntag, 24. Juli 2011, um 11 Uhr, Akademie Schloss Solitude/Scheune
**Solitude-Konzerte in der Scheune und im Schloss:** Neue Meister der Liedkunst mit ausgewählten Stücken von Franz Schubert und Robert Schumann sowie Johannes Brahms Liebeslieder-Walzer.
[Konzert Neue Meister der Liedkunst](http://tinyurl.com/6kqafhx)

- Freitag, 29. Juli, Samstag 30. Juli und Sonntag, 31. Juli 2011, jeweils um 21 Uhr, Akademie Schloss Solitude
**Open-Air-Oper:** _Orfeo ed Euridice_ von Christoph Willibald Gluck, inszeniert von **post theater**.
Karten unter Tel: 0711–239 139 0 oder
Tickets zu € 45,- / 38,- / 32,- / 25,- / 15,-
Am Samstag, dem 30. Juli findet um 20 Uhr eine Einführung in Glucks Oper durch die Literaturwissenschaftlerin Tina Hartmann statt.
Am Sonntag, dem 31. Juli findet nach der Vorstellung ein Publikumsgespräch mit den KünstlerInnen statt.
[Open Air Orfeo ed Euridice](http://tinyurl.com/6a4gury)

**Veranstaltungen von Solitude-Stipendiaten außerhalb der Akademie:**

- Bis Samstag, 9. Juli 2011, 14-1 Galerie, Stuttgart
**Einzelausstellung**: _Raum I: Kein Ort. Nirgends?_ von **Annett Zinsmeister** (Stipendiatin 2005/2007)
[14-1 Galerie](http://www.14-1-Galerie.de)

- Bis Samstag, 23. Juli 2011, Air de Paris, Paris
**Ausstellung**: _Freaks and Geeks_, unter anderem mit **Jay Chung und Q Takeki Maeda** (Stipendiaten 2005/2007)
[Air de Paris](http://www.airdeparis.com)

- Bis Sonntag, 24. Juli 2011, Atelierhaus Monbijoupark, Berlin
**Ausstellung**: _based in Berlin_, unter anderem mit **Jay Chung und Q Takeki Maeda** (Stipendiaten 2005/2007) und **Alexandra Leykauf** (Stipendiatin 2011/2012)
[based in Berlin](http://www.basedinberlin.com)

- Bis Samstag, 30. Juli 2011, Pratt Manhatten Gallery, New York
**Ausstellung**: _Project 35_, unter anderem mit **Kota Ezawa** (Stipendiat 2005/2007), **Tamar Guimarães** (Stipendiatin 2011/2012) und **Hans Ulrich Obrist** (Juror 2003/2005)
[Pratt Manhattan Gallery](http://www.pratt.edu/about_pratt/visiting_pratt/exhibitions/pratt_manhattan_gallery/)

- Bis Sonntag, 31. Juli 2011, Künstlerhaus Stuttgart
**Ausstellung**: _Wie geht’s dir, Stuttgart?_, unter anderem mit **Hagen Betzwieser** (Stipendiat 2005/2007)
[Künstlerhaus Stuttgart](http://www.kuenstlerhaus.de/de/aktuell)

- Bis Samstag, 13. August 2011, Ancient & Modern, London
**Ausstellung**: _Dorothea_, unter anderem mit **Gabriele Langendorf** (Stipendiatin 1998/1999) und **Claudia Kugler** (Stipendiatin 2005/2007)
[Ancient & Modern](http://www.ancientandmodern.org)

- Bis Sonntag, 14. August 2011, Hartware MedienKunstVerein, Dortmund
**Ausstellung**: _Gone to Croatan – Strategien des Verschwindens_, unter anderem mit **Susanne Bürne**r (Stipendiatin 2000/2001)
[Hartware MedienKunstverein](http://www.hmkv.de/programm/programmpunkte/2011/Ausstellungen/2011_Gone_to_Croatan.php)

- Bis Sonntag, 21. August 2011, Röda Sten Art Centre, Göteborg
**Ausstellung**: _(Dis)assembled_, unter anderem mit **Paola Yacoub** (Stipendiatin 2001/2002)
[Röda Sten Art Centre](http://www.rodasten.com/default.asp?menuaction=0&dot=0&sprak=english)

- Bis Sonntag, 28. August 2011, Augusta Gallery, Helsinki
**Ausstellung**: _MORE OR LESS, A FEW POCKET UNIVERSES_, unter anderem mit **Olof Olsson** (Stipendiat 2005/2007)
[Augusta Gallery](http://www.hiap.fi/index.php?page=304&abr=0&event=230)

- Bis Sonntag, 25. September 2011, KunstFort Asperen, Acquoy, Niederlande
**Ausstellung**: _Too late, too little, (and how) to fail gracefully_, unter anderem mit **Harun Farocki** (Stipendiat 2005/2007) und **Artur Zmijewski** (Stipendiat 2002/2003)
[KunstFort Asperen](http://www.kunstfortasperen.nl)
View this email on the web here:
http://mim.io/043341?fe=1&pact=4260523751
Unsubscribe:
http://go.madmimi.com/opt_out?fe=1&pact=4260523751&amx=856084314
You can also forward to a friend:
http://go.madmimi.com/forward/4260523751?amx=856084314

Akademie Schloss Solitude | Solitude 3 | 70197 Stuttgart







LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv