Von GEDOK am 23. Juni 2016 um 17:56

----------------------------------------------------------------------------
--------------------------

HERZLICHE EINLADUNG REMINDER

----------------------------------------------------------------------------
---------------------------



Sommerfest

Freitag, 24.06.2016, ab 19 Uhr

GEDOK-Galerie und Garten



Wie jedes Jahr laden wir alle Mitglieder, Freunde und Interessierte zu einem
lauschigen Miteinander bei guter Bewirtung und Musik in die Gedok ein. Die
Stuttgarter Jazz-Formation homebase wird dieses Mal den Abend musikalisch
begleiten.



Mit grooviger und bossaorientierter Jazzmusik sorgen die Musiker für eine
spannende und entspannte Atmosphäre.So wird der jeweilige Auftrittsort zu
einer angenehmen "homebase" für die Zuhörer.Die Sängerin Anette Miller Haack
prägt mit ihrer Stimme die Stücke der Band.Man spürt ihre Vorliebe für
südamerikanische Musik und für stimmungsvolle Jazzstandards.Karin Haack
sorgtam Piano für Harmonie und Dynamik.Für den groove sorgen last but not
least Andreas Schobert am Schlagzeug und Ralf Kirchner am Bass.



----------------------------------------------------------------------------
--------------------------



Filmprogramm

Stadt, Land, Fluss

kuratiert von Florian Härle

Mittwoch, 29.06.2016, um 20.00 Uhr

GEDOK-Galerie



Stadt, Land, Fluss ist eine Trilogie. Der erste Teil ist dem Thema „Stadt“
gewidmet, der zweite dem Thema „Land“ und der dritte dem Thema „Fluss“. Das
Format der Reihe ist jeweils ein Filmprogramm, das an eine Ausstellung
gekoppelt ist mit Exponaten, die unmittelbar mit den Filmen zusammenhängen:
Relikte, Requisiten, Mind Maps und Filmstills, die ebenso gut als autonome
Arbeiten funktionieren. Die Zusammenstellung der Filme und Exponate versteht
sich sowohl als Filmprogramm mit Ausstellung sowie als kinematographische
Installation.



Zum Filmprogramm werden präsentiert: ein Schweineporträt von
Filderbahnfreundemöhringen FFM, Stills aus dem Film N. Y. C. von Kober &
Döbele, ein 5m-Banner zum Video Smart Songdo Song von Winkler & Köperl, ein
Relikt aus dem Naturkatastrophenkonzert von Die Tödliche Doris, eine
Fotoinstallation von Martin Sigmund und ein Super 8-Loop von Dieter Hormel.



Gezeigt werden die Filme:



3302 – Der Taxifilm (1979) von Christoph Doering

Super 8, s/w, Ton, ca. 15 Min.



N. Y. C. - drei Filme zur gleichen Zeit (Scenes from Manhattan's Lower East
Side) (1980) von Hannelore Kober & Jonnie Döbele

Super 8, Dreifachprojektion, Farbe, Ton, 33 Min.



a-b-city (1985) von Brigitte Bühler & Dieter Hormel

Super 8, Farbe, Ton 8 Min.



Naturkatastrophenkonzert (1983) von Die Tödliche Doris

Video, Farbe, Ton, 3 Min.



Smart Songdo Song (2014) von Sylvia Winkler & Stephan Köperl

Video, Farbe, Ton, 5’30



Die alte 15 (mittags und abends) (2005) von Josh von Staudach

Video, Farbe, Ton, 3´22 und 3’31



Perlen vor die Säue (2002) von Filderbahnfreundemöhringen FFM.

Video, Farbe, Ton, 4’44



----------------------------------------------------------------------------
---------------------------------------



GEDOK Stuttgart e.V. - Hölderlinstraße 17 - 70174 Stuttgart - FON 0711/ 29
78 12 - - http://www.gedok-stuttgart.de











LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv