Von GEDOK am 19. Juni 2014 um 16:12

----------------------------------------------------------------------------

HERZLICHE EINLADUNG: REMINDER

----------------------------------------------------------------------------



SOMMERFEST

mit wenz’n warrass: kai-awase

Musik: Stephan Köperl
Freitag, 27.06.2014, um 19:00 h
GEDOK-Galerie



wenz’n warrass: kai-awase





Zum alljährlichen und inzwischen legendärem Sommerfest der Gedok haben sich
Julia Wenz und Petra Warrass etwas Besonderes ausgedacht:



Für kai-awase generiert wenz 'n warrass Bilder mit Hilfe des
Internet-Auktionshauses Ebay. Es handelt sich um Nachbauten der auf Ebay
gefundenen Referenzen. Durch die Eingabe eines Suchbegriffs erhalten wir
verschiedene Bildvarianten. Diese sind mit detaillierten
Artikelbeschreibungen versehen. Sie umschreiben die Ware lautmalerisch und
sind zugleich ein Minigedicht. Wir übernehmen diese "haikus" als Teil eines
Bild/Text Dyptichons. Beim Sommerfest der Gedok werden Bild- und Text Ebene
von den Besuchern spielerisch wieder zusammengefügt.



Mit wenz´n warrass (Julia Wenz und Petra Warrass),

Schmalz, Schnulzen und Sonstiges mit Steve (Stephan Köperl)







----------------------------------------------------------------------------
----

HERZLICHE EINLADUNG

----------------------------------------------------------------------------
----



Ausstellung

LEUTE LEUTE LEUTE mit Fotografien von Daniela Wolf

Donnerstag, 03.07.2014, um 19.30 Uhr

GEDOK-Galerie



Die Arbeiten von Daniela Wolf bewegen sich im Raum zwischen Inszenierung und
Dokumentation. Oftmals mit einer Prise Humor versehen, rücken Momente aus
Kunst und Alltag in ihren fotografischen Fokus. Der Haltung als empathische
Beobachterin fügt sich ihr partizipatorischer Arbeitsansatz hinzu. Das
fotografische Medium nutzend, interagiert die Künstlerin mit Menschen
unterschiedlichster Gruppierungen, Alterstufen und Milieus.



Am Vernissageabend präsentiert Wolf das doppelte Lottchen am Klavier.

Einführung: Vivien Sigmund



Dauer der Ausstellung: 04.07. – 26.07.2014

Öffnungszeiten: Mi-Fr 16-19 Uhr / Sa 11-16 Uhr



----------------------------------------------------------------------------
---------



Workshop mit Ingrid Schütz

Forum für künstlerischen Austausch

Dienstag, 08.07.2014, um 19.30 Uhr

GEDOK-Galerie



Das Forum für künstlerischen Austausch bietet eine Plattform für bildende
Künstlerinnen und Künstler, sowohl eigene Arbeiten, Mappen, Ideen und
Konzepte vorstellen zu können als auch Einblick in die Praxis anderer
Künstler mit ihren Arbeiten und Vorgehensweisen zu bekommen. Es bietet die
Möglichkeit, Rückmeldung über die eigene Arbeit zu erhalten und mit anderen
in einen Dialog zu treten. Auch aktuelle Themen und Fragen rund ums
Künstlertum werden diskutiert. In kontinuierlichen Treffen kann die
Entwicklung der jeweiligen Projekte verfolgt werden, Interessierte können
aber auch jederzeit einsteigen. Das Forum wird von der Künstlerin Ingrid
Schütz moderiert

Info: Ingrid Schütz, Tel 0711/674 98 04



----------------------------------------------------------------------------
---------------



Atelierbesuch

Beate Baumgärtner

Mittwoch, 09.07.2014, um 19 Uhr

Atelier in der GEDOK



Bereits 2011 zeigte die Gedok in der Ausstellung „Ein- und Ausschnitte“ im
Rathaus Stuttgart die Druckgrafiken von Beate Baumgärtner. Bei dem
Atelierbesuch präsentiert Beate Baumgärtner einen kleinen Spaziergang durch
ihre konzeptuelle Arbeit der HSH-Schichtungen, Installationen aus der
virtuellen Welt des Internets, sowie interdisziplinäre Projekte im
öffentlichen Raum und Museen.



----------------------------------------------------------------------------
----------------



Zu Gast

Burkard Blümlein

Mittwoch, 16.07.2014, um 20 Uhr

GEDOK-Galerie



In geselliger Runde oder intimem Rahmen, am Tisch oder am Boden, treffen
sich die Dinge zum Gespräch; Teller und Gläser, Gefundenes und Gebasteltes,
Seifen, Nussschalen und Schnurknäuel, alles Mögliche halt. Es sind da alte
Bekannte, die immer wieder mal kommen, aber auch Gäste, die man noch nie
gesehen hat. Der Ort des Gesprächs ist wohlüberlegt und gut vorbereitet,
jedem ist sein Platz zugewiesen. Das Gespräch kreist um verschiedene Themen,
Alltägliches wie Philosophisches, man spricht über Erinnerungen, über
Zeichnung und Skulptur, über sinnlose Tätigkeiten und über Vorgänge, die
Spuren hinterlassen haben. Die Gespräche kommen zu keinem Ende.



----------------------------------------------------------------------------
-------------



GEDOK Stuttgart e.V. - Hölderlinstraße 17 - 70174 Stuttgart - FON 0711/ 29
78 12 - - http://www.gedok-stuttgart.de











LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv