Von Karin Hinterleitner am 28. Februar 2008 um 17:40

An der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste am Lehrstuhl von Prof. Dr. Hans-Dieter Huber Stuttgart ist zum 1. April 2008 die Stelle eines/ einer

Geprüften Wissenschaftlichen Hilfskraft

am Lehrstuhl für Kunstgeschichte der Gegenwart, ästhetik und Kunsttheorie bei Prof. Dr. Hans Dieter Huber neu zu besetzen.

Die Arbeitszeit beträgt 50 Stunden monatlich und wird flexibel mit dem Lehrstuhlinhaber abgesprochen. Die Vergütung entspricht mit 12,37 € dem Gehalt für geprüfte wissenschaftliche Hilfskräfte.

Aufgaben: Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung von Lehrveranstaltungen, sowie Organisation und Verwaltungsaufgaben innerhalb des Lehrbetriebs. Betreuung der Studenten/innen und Lehrbeauftragten.

Einstellungsvoraussetzungen: Ein qualifizierter Hochschulabschluss (Universität oder Kunsthochschule) in Kunstpädagogik, Kunst- oder Kulturwissenschaft. Erwartet werden Flexibilität, eigenverantwortliches Arbeiten und organisatorische Begabung bei der Betreuung des Faches Kunstgeschichte. Gewünscht wird ein Wohnsitz in Stuttgart.

Informationen zum Lehrstuhl und dem Beschäftigungsfeld erhalten Sie unter http://www.abk-stuttgart.de/kg und

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 07. März 2008 an Prof. Dr. Hans Dieter Huber, Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Am Weißenhof 1, 70191 Stuttgart.


LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv