Von Zita Strübi am 27. April 2010 um 15:20

CAFÉ ENDLAGER
27/04/2010 um 20:00 Uhr

Streitgespräch „Ablagern, verlagern, belagern – eine aktuelle
Bestandsaufnahme zur Atomdebatte“
mit Wolfram König, Präsident des Bundesamtes für Strahlenschutz
und Stefan Dietrich, verantwortlicher Redakteur Innenpolitik, FAZ.
Moderation: Dagmar Dehmer , Tagesspiegel.

Die Problematik der Endlagerung hochradioaktiven Atommülls bleibt
weiter ungelöst – und dies,
obwohl die Frage nach der Laufzeitverlängerung von AKW’s nicht zuletzt
aufgrund des Klimawandels
hoch aktuell ist. Atomkraft scheint CO2-arm, sicher und günstig,
behaupten die Befürworter. Unfälle,
fehlende Lagerstätten, gefährliche Transporte und die Gefahren durch
Proliferation werden bei den
Debatten jedoch selten sachlich diskutiert. Im Streitgespräch
„Endlager“ trifft Wolfram König,
Präsident des Bundesamts für Strahlenschutz auf Stefan Dietrich,
verantwortlicher Redakteur für
Innenpolitik bei der FAZ. König, „Hausherr“ des Atommülllagers Asse,
steht für eine offene
Kommunikationspolitik der Risiken des nuklearen Abfalls. Dietrich
befasste sich in zahlreichen
Artikeln mit den verschiedenen Aspekten der Atomproblematik und gilt
als Atomkraft-Befürworter.
Die Moderation übernimmt Dagmar Dehmer, Politredakteurin und
Umweltexpertin beim
Tagesspiegel.
Café Endlager ist künstlerisch geleitet von dem Berliner Filmemacher
und Künstler Ralf Schmerberg. Es ist die zweite Aktion im Rahmen der
Projektreihe „Denkanstösse“, die von dem Energieversorger Entega
ermöglicht wird.

Eberhardstrasse 65, 70173 Stuttgart. Ausstellung: 26. April bis 9. Mai
2010. Täglich von 12:00 – 22:00 Uh


Für mehr Information oder Fragen melden Sie sich gerne unter
oder 030 240 49 891.
http://www.entega.de
http://www.facebook.com/denkanstoesse

WEITERE VERANSTALTUNGEN
01/05/2010 um 19:30 Uhr Atomwahnsinn – ein Abend mit dem Atomphysiker
Hans Peter Dürr
07/05/2010 um 19:30 Uhr ZintStoff – Geschichten vom Widerstand mit
Günter Zint
09/05/2010 um 20:00 Uhr Finissage Tag der Entscheidung - Veranstaltung
zu den Wahlen in NRW

FILMABENDE

28/04/2010 um 20:30 Uhr: Sonnensucher

29/04/2010 um 20:30 Uhr: Am Tag als Bobby Ewing starb

30/04/2010 um 20:30 Uhr: The Atomic Cafe

02/05/2010 um 20:30 Uhr: The China Syndrome

03/05/2010 um 20:30 Uhr: Dark Circle

04/05/2010 um 20:30 Uhr: Stalker


__________________________

BUREAU N
Zita Strübi

Karl-Liebknecht-Strasse 7
Kino im Zentralbüro
10178 Berlin - Germany
f +49.(0)30.30874085


http://www.bureau-n.de






__________________________

BUREAU N
Zita Strübi

Karl-Liebknecht-Strasse 7
Kino im Zentralbüro
10178 Berlin - Germany
f +49.(0)30.30874085


http://www.bureau-n.de












LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv