Von Claudia Mitev am 10. Mai 2011 um 11:23

Liebe Citizens von Beta,

am kommenden Freitag, 13. Mai um 19.30 und 22 Uhr laden wir zur zweiten
Südseite nachts auf die Südseite des Theaterhauses ein. Wir stellen den
dänischen Komponisten *Simon Steen-Andersen* vor, dessen jüngste
Aufführungen bei den Donaueschinger Musiktagen und beim Berliner
Ultraschall Festival jeweils Höhepunkte waren, und dessen Werke Publikum
und Kritiker zu wahren Begeisterungsstürmen veranlassten.

Simon Steen-Andersen ist ein ausgesprochen neugieriger und
fantasievoller Komponist -- und darüber hinaus auch ein ziemlich
witziger. Seine Musik verbindet handwerkliche Brillanz mit
Ideenreichtum, einem sehr individuellen Gestaltungswillen und einem
wachen Bewusstsein für die szenische Seite der Musik. Seine Lust, mit
dem Mikrophon und den Ohren noch den unauffälligsten Nebengeräuschen zu
Leibe zu rücken, ist phänomenal. Dabei arbeitet er oft mit extremer
Verstärkung von eigentlich ganz leisen Klängen, wodurch eine ganz eigene
Spannung und Energie entsteht. "Wenn man leise spielt, ist es lauter",
sagt er und bringt damit sein Denken in Paradoxien gut auf den Punkt.
http://www.simonsteenandersen.dk/

Für das Programm on and off mit dem norwegischen Ensemble *asamisimasa*
hat Simon Steen-Andersen eine ganz eigene Dramaturgie entwickelt. Es
besteht aus (eigentlich) ganz unterschiedlichen Werken, vom Cello-Solo
über Inside-Piano bis zum Ensemblestück, und es spielt stark mit
visuellen Reizen. Dabei verblüfft Steen-Andersen seine Zuhörer, er führt
sie aufs Glatteis und löst am Ende alle Irritationen und Verwicklungen,
die er angerichtet hat, auf überraschende Weise wieder auf.
http://asamisimasa.com/

Da wir eine begrenzte Platzkapazität haben, spielen wir on and off am
13. Mai zweimal, um *19:30 Uhr und um 22:00 Uhr* und empfehlen eine
Kartenreservierung unter 0711-40 20 720 oder Im
Eintrittspreis von 13 Euro (ermäßigt 8 Euro) sind ein Begrüßungsgetränk
und die VVS-Gebühr enthalten.
Weitere Informationen: http://www.netzwerksued.de und http://www.mdjstuttgart.de

Unsere Bar ist ab 19 Uhr und bis nach Mitternacht geöffnet. Herzlich
willkommen auf der Südseite nachts!

Eine Veranstaltung von Netzwerk Süd / Musik der Jahrhunderte

Das Team von Musik der Jahrhunderte


--
Claudia Mitev
Musik der Jahrhunderte | Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Siemensstrasse 13 | 70469 Stuttgart
Tel +49 711 62 90 512
Fax +49 711 62 90 516

http://www.mdjstuttgart.de | http://www.netzwerksued.de

Musik der Jahrhunderte bei Facebook
<http://www.facebook.com/pages/Musik-der-Jahrhunderte/189306014312>; und
Twitter <http://twitter.com/mdjstuttgart>;






LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv