Von Kunstverein Nürtingen am 21. September 2011 um 10:33

Wieder Superdonnerstag der Kunst in Nürtingen:

Kunstverein Nürtingen e.V. zeigt:

Anne Rinn / Martina Staudenmayer
- Zeichnungen -
29.09. - 23.10.2011

Einladung: Zur Eröffnung der Ausstellung Zeichnungen von Anne Rinn
und Martina Staudenmayer am
Do. 29.09.11 um 19.30 Uhr laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein.

Begrüßung: Michael Gompf
Einführung: Clemens Ottnad, Kunstverein Reutlingen

Am Do. 13.10.11 um 19 Uhr findet eine Kuratorenführung statt. -

Öffnungszeiten: Do. 17 - 20, So. 11 - 17 Uhr, u. n. tel. Vereinbarung
07022/41247 -

Kunstverein Nürtingen e.V., 72622 Nürtingen, Mühlstr. 16, Eingang
Ecke Sigmaringerstr.(gegenüber Schlachthofareal)

Anne Rinn
"Anne Rinns Wandzeichnungen im Raum, Tusche und Buntstiftarbeiten auf
Papier geben einen Einblick in eine eigentümliche Maschinenwelt .
Energien werden gebündelt, Räderwerke in Gang gesetzt, Maschinenteile
wachsen organisch zusammen, andere stoßen sich ab. Pfeile weisen in
Richtungen mit unbekanntem Ausgang, hier und da kommt es zu
Explosionen. Alles ist in Bewegung – oder wird es gleich sein. Anne
Rinns Zeichnungen erzählen von Abläufen und Prozessen – und dem
Moment, in dem umgeschaltet oder die Richtung gewechselt
wird." (Petra von Olschowski)

Martina Staudenmayer
„Die geheime Botschaft der Sprachzeichen, der Zeichen, der
Sprachbilder, der Zeichnungen – „Blumenblätter“ – „Zeichenblätter“.
Martina Staudenmayer spielt mit uns ein subtiles poetisches Spiel als
Zeichnerin, und zwar im doppelten Sinne des Wortes. Zum einen sind
viele ihrer Werke tatsächlich Zeichnungen, Bleistiftzeichnungen, und
zum anderen, ist ihre Welt zeichenhaft. Worte und Bildmotive geben
sich als Zeichen zu erkennen ..“ (Dr. Ulrike Zubal)




Am selben Abend in Nürtingen:

Eröffnung der Ausstellung von
Barbara Karsch-Chaïeb und Klaudia Dietewich
ESPACE
am Donnerstag 29.9.11 um 21 Uhr

Einführung durch Winfried Stürzl, M.A.

29.9.11- 27.10.11
SCHAURAUM Nürtingen

***********************************************************************

ESPACE

Gedankliche Bruchstellen, Grenzen und Übergänge, Lücken und Verbindungen
prägen unser Leben. Zwischenräume sind die Signatur unserer Zeit.
Unsere Erfahrungen und unsere Wahrnehmung weisen ununterbrochen auf ein
räumliches und zeitliches Dazwischen hin, das sich mit seinem
unbestimmten Charakter und der ihm innewohnenden Unsicherheit aber
erfolgreich unserem reflektierenden Zugriff entzieht.
Unter dem Titel „ESPACE“ zeigen Barbara Karsch-Chaïeb und Klaudia
Dietewich eine Material- und Videoinstallation, die sich dem Raum
zwischen „nicht mehr“ und „noch nicht“ widmet und dabei nach Aufbruch
und Ankunft, nach Abgrenzung und Grenzüberschreitung, nach
Vergänglichkeit, verfließender Zeit und den damit verbundenen
Erfahrungen und Erinnerungen fragt.


Die Ausstellung ist Dienstags und Donnerstags jeweils ab 21 Uhr
zubesichtigen und nach Absprache. (07022 20 80 90)

************************************************
Josephine Bonnet
SCHAURAUM
Kulturverein Provisorium
Souterain K3N
Heiligkreuzstr. 4
72622 Nürtingen
07022 208090
http://www.provisorium-nt.de
schauraum@provisorium-nt


Kunstverein Nürtingen e.V.
Michael Gompf
1. Vorsitzender
Postfach 1475
72604 Nürtingen
07022 - 41247
Fax - 241140

http://www.kunstverein-nuertingen.de









LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv