Von Kunstakademie Stuttgart am 31. März 2009 um 16:54

Mai 2009 Termine
Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Am Weißenhof 1, 70191 Stuttgart, http://www.abk-stuttgart.de
(Stand 31.3.2009)

--
übersicht:

4.5.,19 Uhr: A Posto Nello Studiolo (APNS) 9 mit Prof. Bier: 'Tiere in meiner Welt - meine Welt in Tieren'
8.5. bis Ende 2009: 'Win-Win 2009: Indipainting' - Klasse Prof. Güdemann zu Gast bei Horváth & Partner GmbH, Stuttgart
8.5., 18 Uhr: Eröffnung 'Luftschlösser' - Klasse Prof. Opiolka im Schloss Weikersheim
12.-24.5: 'Korea Japan China Germany' - Klasse Prof. Bunk in Asien
13.5., 16 Uhr, Vortrag Sara Dahme: 'Phantastik in der Kunst oder warum ich Buffy liebe'
14.5., 18 Uhr: 'It needs more work' - übergabe Masterurkunden mit Festvortrag Steven J. Sasson/USA, Erfinder der Digitalkamera
19.5., 18 Uhr: Eröffnung 'Ein Anschlag' - druckgrafische Flugblätter der Akademie in der Stadtbücherei Stuttgart
19.5., 19 Uhr: Jour Fixe mit Christiane Sauer, Berlin: 'Material matters. Neue Materialien im Entwurf'


--
Details:


Montag, 4. Mai um 19 Uhr: A Posto Nello Studiolo (APNS) 9 mit Prof. Bier: 'Tiere in meiner Welt - meine Welt in Tieren'

Dass der Mensch dem Tier nahe steht, ahnte mancher schon vor Charles Darwins Erkenntnissen. Künstler haben die komplexe Beziehung des Menschen zum Tier immer wieder zum Thema gemacht. Rolf Bier, Professor für Allgemeine künstlerische Ausbildung, zeigt eine 'kleine Geschichte des Tierbuchs' von Kinderbüchern ('Bambi') und Fotobänden (Alfred Erhardt, William Eggleston, Bettina Rheims) bis hin zum tierisch-konzeptuellen Künstlerbuch (Balthasar Burkhard, Mark Dion, William Wegman).

Ort: Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Mehrzwecksaal Neubau II

Abb.: Prof. Rolf Bier, Foto: Martin Lutz (s.a. http://www.abk-stuttgart.de)




--
Freitag, 8. Mai um 18 Uhr: Ausstellungseröffnung 'Luftschlösser' - Klasse Prof. Opiolka im Schloss Weikersheim

Im Renaissanceschloss Weikersheim präsentieren sich zwölf Studierende der Grundklasse Andreas Opiolka, Professor für Allgemeine künstlerische Ausbildung, und Martin Bruno Schmid, Akademischer Mitarbeiter, mit neuen Arbeiten: Curro Cachinero, Sarai Feuerherdt, Ann-Kathrin Müller, Jeeyoung Shin, Anika Lange, Patrizia Kränzlein, Antonia Mautner Markhof, Simon Speiser, Mirjam Widmann, Fides Schopp, Gabriel Hensche und Selina Voigtländer.

Ort: Musikakademie Schloss Weikersheim, Marktplatz 12, 97990 Weikersheim, Laufzeit: 9.5.-7.6.2009, Besichtigung nach Vereinbarung unter T +49(0)7934 99 36-11, Information: http://www.schloss-weikersheim.de


--
Freitag, 8. Mai bis Ende 2009: Ausstellung 'Win-Win 2009: Indipainting' mit der Klasse Prof. Güdemann bei Horváth & Partner GmbH, Stuttgart

Für die bereits vierte Ausgabe von 'Win-Win', einem Projekt der Stuttgarter Management-Berater Horváth & Partner GmbH für den Dialog zwischen Wirtschaft und Kunst, präsentieren Studierende und Absolventen von Cordula
Güdemann, Professorin für Malerei und Zeichnung, Arbeiten am neuen Firmensitz: Karin Brosa, Dorothea Fritz, Tülay Gül, Johanna Hermann, Seunghee Hong, Katrin Hoffmann, Jan Jansen, Julia Kümmerle, Jasminka Mikec, Nigatu Tsehay Molla, Bettina Pradella, Jungmin Ryu, Melanie Saffrin sowie Kathrin Schneider, Evi Schreihans, Ursula Voigt und Yan Zhang.

Ort: Horváth & Partner GmbH, Phoenixbau, Königstraße 5,70173 Stuttgart, Besichtigung auf Anfrage oder (mit Führung durch die Ausstellung) am 13.5. und 24.6. um 18 Uhr, Anmeldung:

--
Dienstag, 12. bis Sonntag, 24. Mai, Ausstellung 'Korea Japan China Germany'- Klasse Prof. Bunk in Asien

Akademiealumnus Professor Shin Hasoon (Aufbaustudium 1997-99 bei Prof. Bunk) hat die Klasse Holger Bunk, Professor für Malerei und Aktzeichnen, nach Seoul eingeladen. Gemeinsam mit siebzig Künstlern und Studierenden aus vier weiteren asiatischen Hochschulen präsentieren sie im dortigen Hangeon Art Center und der Hanjeon Art Plaza Gallery ihre Arbeiten. Vom 29. Mai bis 10. Juni 2009 macht die Schau dann im Art Museum der Central Academy of Fine Art, Bejing / China, Station. Die Teilnehmer: Kim Hyun Jung, Oliver Kraft, Yulee Pae, Benjamin Thaler und Alberto Zamora sowie Isabell Kamp (Diplom 2008), Philip Loersch (Diplom 2006), Tobias Zaft (Diplom 2007) und Professor Holger Bunk.

Ort: Kepco Plaza Gallery, Hangeon Art Center und Hanjeon Art Plaza Gallery, Seoul Seochogu Seochodong 1355, Südkorea, Information: http://www.artbunk.de

Abb.: Quelle: Prof. Holger Bunk (s.a. http://www.abk-stuttgart.de)



--
Mittwoch, 13. Mai um 16 Uhr, Vortrag Sara Dahme: 'Phantastik in der Kunst oder warum ich Buffy liebe'

Sara Dahme, Absolventin des ersten Staatsexamens im Fach Kunsterziehung 2009, hält einen öffentlichen Vortrag. Er orientiert sich an ihrer wissenschaftlichen Arbeit, die sie im Rahmen der Staatsexamensprüfung angefertigt hat. Dahme erläutert die Funktion der scheinbar unerlässlich gewordenen Phantastik in den Medien der zeitgenössischen Kunst und der belächelten Popkultur. Anhand einer Beispielepisode der TV-Serie 'Buffy - the Vampire Slayer' will sie die Systematiken der Phantastik außerhalb ihres Wirkungsfeldes der Literatur aufzeigen.

Ort: Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Alte Aula Altbau

Abb.: 'Buffy - the Vampire Slayer' , Foto: Sara Dahme (s.a. http://www.abk-stuttgart.de)



--
Montag, 18. Mai um 18 Uhr, 'It needs more work' - Thesispräsentation mit Festvortrag Steven J. Sasson/USA, Erfinder der Digitalkamera

Ein Festvortrag von Steven J. Sasson, Rochester / USA, eröffnet die übergabe der ersten Masterurkunden im Studiengang Konservierung Neuer Medien und Digitaler Information an Bernd Kiefer, Mac Kobus und Franz Stein. Sasson, Erfinder der Digitalkamera, war erst 25 Jahre alt, als ihm 1975 im Kodak-Forschungslabor die erste Aufnahme mit seiner 'tragbaren elektronischen Standbildkamera' gelang. 'It needs more work' kommentierte seine Assistentin das 100 mal 100 Pixel große Bild. Heute hat Sassons Erfindung längst die Fotografie revolutioniert und digitale Chips haben den Film in unseren Kameras ersetzt.

Ort: Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Mehrzwecksaal Neubau II

Abb.: Steven J. Sasson mit seiner Erfindung, der ersten Digitalkamera der Welt. Foto: Sascha Pflaeging (s.a. http://www.abk-stuttgart.de)



--
Dienstag, 19. Mai um 18 Uhr, Ausstellungseröffnung 'Ein Anschlag' - druckgrafische Flugblätter der Akademie

Zu einem flächendeckenden 'Anschlag' im Eingangsbereich des Wilhelmspalais’ hat die Stadtbücherei Stuttgart vier Studierende der Klasse Professor Johannes Hewel † und einen Absolventen der Klasse Professor Peter Chevalier
eingeladen. Auf mehreren hundert druckgrafischen Flugblättern zeigen Kamil Dakovicz, Frédéric Mertz, Masanobu Mitsuyasu, Tom Scheidler und Absolvent Hannes Müller-Stucki (1. Staatsexamen Oktober 2008) ihre Kunst in Holzschnitt, Lithografie und Siebdruck.

Ort: Stadtbücherei Stuttgart, Zentralbücherei im Wilhelmspalais, Konrad-Adenauer-Straße 2, 70173 Stuttgart, Laufzeit: 20.5.-11.7.2009, Information: http://www.stuttgart.de/stadtbuecherei


--
Dienstag, 19. Mai um 19 Uhr, 'Jour Fixe'-Vortrag Christiane Sauer: 'Material matters. Neue Materialien im Entwurf'

Christiane Sauer bietet mit ihrer Berliner Firma Formade entwurfsspezifische Materialforschung für Architekten und Designer. Ihr Vortrag stellt neue Materialien, deren Potenziale und möglichen Einsatz im architektonischen Entwurf vor.

Mehr zu Christiane Sauer unter http://www.formade.com

Die Vortragsreihe 'Jour fixe' der Studiengänge Architektur und Industrial Design hat erneut namhafte Referenten aus dem In- und Ausland eingeladen, aktuelle Positionen unterschiedlicher Methoden und Gestaltungsdisziplinen vorzustellen. Schwerpunkt im Sommersemester bildet der Umgang mit Materialien. Weitere Termine sind geplant. Die Vorträge der Reihe 'Jour fixe' werden als Fortbildung im Rahmen der berufspraktischen Tätigkeit als 'Architekt/in im Praktikum' (AIP) anerkannt. Kontakt/Information: Prof. Annett Zinsmeister, T +49(0)711.28110-194 oder

Ort: Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Mehrzwecksaal Neubau II


--
Informationen zur Lehre und zu unseren Professorinnen und Professoren, aktuelle Veranstaltungshinweise und alle Ansprechpartner der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart finden Sie auf unserer Homepage unter http://www.abk-stuttgart.de.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Mit freundlichen Grüßen
Katrin Lessing
***
Dipl.-Red. (FH) Katrin Lessing
Pressereferat

Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
Kunst * Architektur * Design * Wissenschaft

Am Weißenhof 1
70191 Stuttgart
T +49(0)711.28440-152
F +49(0)711.28440-102

http://www.abk-stuttgart.de


LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv