Von Serge Le Goff am 29. Juni 2011 um 06:18

KONZERTANKÜNDIGUNG
phase-in (HH)// frei improvisierte Musik, Elektronik und Noise

Freitag 1. Juli 21.00 Uhr
KUNSTAMT / Tresorraum
Doblerstrasse 21*
EINTRITT FREI // WIR LASSEN DEN HUT RUMGEHEN !!!!

Sylvia Necker (HH)- raumstation = fx & electronics
Gunnar Lettow (HH) - bass & live-electronics

GAST:
Thomas Maos (Tü)- Gitarre, Elektronik,

INFO
Sylvia Necker und Gunnar Lettow gehören zu der kleinen, überschaubaren, aber
feinen und international vernetzten Improvisationsszene Hamburgs.
Dort organisieren sie selbst seit Jahren Experimental-Konzerte mit Musikern aus
aller Welt.
Natürlich sind sie seit Jahren mit Thomas Maos befreundet, der für ihre
Sommertour in Tübingen ein Konzert im Tresorraum des Kunstamtes organisierte und
als Gastmusiker mitspielen wird. Musikalisch werden die drei (INFO s.u.)mit den
Strategien der freien Improvisation in die etwas extremere Klangbereiche des
NOISE vorstoßen.

phase~in*(http://www.neckersche-tonexperimente.de/?phase%7Ein)ist ein
elektro-akustisches Duo*aus Hamburg. Im Rahmen einer Radiosendung für
improvisierte Musik entstanden erste Tracks live on air im FSK, aus denen sich
eine weitere Zusammenarbeit der beiden Musiker entwickelte. Die Tracks entstehen
intuitiv und improvisiert, lehnen sich aber durchaus an eine Noise-Ästhetik an.
Die Musik von phase~in ist dynamisch und bewegt sich zwischen leisen Mikrosounds
und Klangausbrüchen.

Sylvia Necker - raumstation = fx & electronics
Gunnar Lettow - bass & live-electronics
Gunnar Lettow erweitert den Klang des E-Basses durch unterschiedliche
Präparationen wie z.B. Spieße, Klammern und Pinsel sowie den Einsatz von
Effektgeräten. Er spielt im KLS-Trio mit Robert Klammer und Lars Scherzberg und
spielt regelmässig in ad-hoc-Besetzungen (u.a. mit Ernesto Rodrigues, Hermann
Müntzing, Carl-Ludwig Hübsch, Nicolas Wiese, Ofer Bymel).
*http://www.myspace.com/gunnarlettow*
Sylvia Necker tüftelt an der Verkettung von diversen Klangerzeugern und
Effektgeräten. Daraus entstand ihr Instrumentarium: die „raumstation“. Diese
„raumstation“ mit an die hundert Steuerknöpfen und mehreren Metern Kabel ist
nicht nur bei phase~in zu hören, sondern auch in *Soloperformances*
<http://www.neckersche-tonexperimente.de/?raumstation>;. Außerdem ist sie in
unterschiedlichen Formationen, hauptsächlich als Schlagwerkerin und
Saxophonistin, zu hören.
Thomas Maos_soundartist
Mirabeauweg 2
72072 Tübingen
07071 / 49049
http://de.wikipedia.org/wiki/Thomas_Maos
http://www.youtube.com/ThomasMaos










LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv