Von Maria Dis am 27. September 2011 um 10:08

-------------------------------------------------
WORKSHOP 07.Oktober 2011, 18 Uhr
-------------------------------------------------

URBAN PLAYGROUND MOVEMENT: Flashmobs und andere neue Kunstformen

In Großstädten gibt es verschiedenste Ansätze einer spielerischen "Kritik der öffentlichen Räume", die neben Graffiti und Street Art weitere neue Kunstgattungen hervorgebracht haben. Dazu zählt auch der "Flashmob", ein scheinbar spontaner Auflauf von Menschen, die sich persönlich nicht kennen, gemeinsam ungewöhnliche Dinge tun und anschließend wieder auseinander gehen. Flashmobs gelten als Ausprägungsformen der virtuellen Gesellschaft, stehen andererseits in der Traditionslinie von Happening, Fluxus und Performance Art.
Der Workshop setzt sich neben dem "Moment der Selbstermächtigung" und Provokation vor allem mit dem Aspekt der posttraditionalen Vergemeinschaftung auseinander.

Leitung/Referentin: Julia Jochem, Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe

--------------------------------------------------

TERMIN: Fr, 7.10.11, 18 Uhr
TEILNAHMEBEITRAG: € 7,00
ORT: Haus der Katholischen Kirche, Königstraße 7, 70173 Stuttgart

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Daher bitten wir um Anmeldung mit Angabe der Kursnummer (K-11-2-4311) beim Kath. Bildungswerk Stuttgart, Tel. 0711-7050600, Fax: 7050601,

Eine Veranstaltung des Katholischen Bildungswerks Stuttgart e.V. in Kooperation mit dem Kunstverein der Diözese Rottenburg-Stuttgart





--
NEU: FreePhone - 0ct/min Handyspartarif mit Geld-zurück-Garantie!
Jetzt informieren: http://www.gmx.net/de/go/freephone








LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv