Von Ulrich Wegenast am 05. Dezember 2010 um 18:30

Prof. Dr. Hans Dieter Huber: Kunst als soziale Konstruktion

Dienstag, 7. Dezember · 20:00 - 22:00
Ort: Freie Kunstakademie Nürtingen
Neckarstr. 13, Nürtingen
http://www.fkn-info.de

"Hans Dieter Huber hat in den letzten 30 Jahren ein systemisches Modell der
Bildinterpretation entwickelt, welches das Kunstwerk, die Medien, den
Betrachter und des Kunstsystems umfasst. Er wird diesen Ansatz in seinem
Vortrag vorstellen. Er fasst im Gegensatz zu Niklas Luhmann auch Kunstwerke
als Systeme auf, die von einem Beobachter, sei es der Künstler selbst oder
ein Museumsbesucher, als solche aufgefasst und von ihrer Umgebung
unterschieden werden. Aber auch Medien sind für Huber Systeme, in denen
Informationen gespeichert und für Kommunikation bereit gehalten werden
können. Zu einem sozialen System wird die Kunst erst durch ihren konkreten
Gebrauch, durch Kommunikation und Austausch. Hans Dieter Huber wird in
seinem Vortrag die drei verschiedenen Ebenen an Beispielen erläutern und so
einen Einblick in systemisches Denken liefern, das gerade für Künstler eine
interessante Art und Weise sein kann, die Komplexität der Welt und des
eigenen künstlerischen Schaffens in ihr besser zu verstehen oder zu
erklären."

Hans Dieter Huber, geb. 1953. Künstler, Filmemacher, Wissenschaftler.
Studium der Malerei und Grafik an der Akademie der bildenden Künste München;
Studium der Kunstgeschichte, Philosophie und Psychologie in Heidelberg. 1997
bis 1999 Professor für Kunstgeschichte an der HGB Leipzig; seit 1999
Professor für Kunstgeschichte der Gegenwart, Ästhetik und Kunsttheorie an
der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart. Seit Mai 2006
Leiter des Internationalen Master-Studiengangs "Konservierung Neuer Medien
und digitaler Information". Von März bis Juni 2007 Senior Fellow am
Internationalen Forschungszentrum Kulturwissenschaften in Wien. Von Dezember
2006 bis November 2009 Professor am Graduiertenkolleg Bild, Körper, Medium
an der HfG Karlsruhe assoziiert. Seit Oktober 2007 Mitglied im International
Council of Museums (ICOM). Seit März 2009 Mitglied im erweiterten Vorstand
der Gesellschaft für interdisziplinäre Bildwissenschaft e.V.









LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv