Von Anja Kraemer am 19. Oktober 2010 um 15:04

LC Foto Usine - Eingang

Die Freunde der Weissenhofsiedlung e.V. laden alle Interessierten
herzlich zu zwei Veranstaltungen im Rahmen der Französischen Woche 2010 ein!



Le Corbusiers Usine Verte - Vortrag von Dr. Michael Hascher

Ab 1946 baute Le Corbusier in Saint-Dié-des-Vosges die Strickwarenfabrik
Claude et Duval. Er realisierte damit das einzige Mal seinen Plan einer
grünen Fabrik. Dr. Michael Hascher, Konservator für technische Denkmale
am Landesamt für Denkmalpflege, stellt den Bau und seine Besonderheiten
im Vergleich zu Fabrikbauten in Baden-Württemberg vor. Vortrag in
deutscher Sprache, zugleich Vorbereitung auf die Exkursion am 6.11.10.


Mittwoch, 27.10.2010, 19 Uhr, Staatliche Akademie der Bildenden Künste
Stuttgart, Am Weissenhof 1, 70191 Stuttgart, Neubau II, Vortragssaal,
Eintritt frei.




Exkursion nach Saint-Dié-des-Vosges

Le Corbusiers Wiederaufbauplan für Saint-Dié-des-Vosges scheiterte an
der Ablehnung der Bürger. Lediglich seine grüne Fabrik konnte er dort ab
1946 realisieren. Rémi Duval, Patensohn Le Corbusiers führt auf
Französisch durch das Gebäude mit seinen original erhaltenen Möbeln von
Prouvé und Perriand. Die Stadtplanung wird am Modell im Museum vorgestellt.

Schriftliche Anmeldung bitte bei den Freunden der Weissenhofsiedlung,
Rathenaustr. 1, 70191 Stuttgart, Tel. 0711.2579187,


Samstag, 06.11.2010, 8 bis ca. 19.30 Uhr, Busexkursion, Kosten: 43,00
Euro. Das genaue Programm erhalten Sie nach ihrer Anmeldung zugesandt.






--
Anja Krämer M.A. - Museumsleitung
Weissenhofmuseum im Haus Le Corbusier
Freunde der Weissenhofsiedlung e.V.
Rathenaustrasse 1
70191 Stuttgart

Tel. 0711-2579187
Durchwahl 0711-2843040
Fax 0711-2537973








LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv