Von Sylvia Winkler am 28. September 2011 um 23:13

Wir laden ein zum
TAG DER OFFENEN ATELIERS IN DEN WAGENHALLEN

am Sonntag, 2. Oktober 2011, ab 14 Uhr
Innerer Nordbahnhof, Stuttgart

Weitere Informationen unter: http://kunst-wagenhallen.de

Programm:
KUNSTVEREIN WAGENHALLE, Tor 3 bis 6
Lisa Biedlingmaier & Bernadette Wolbring (Fotografie,
Künstlerinterview) / Stefan Bombaci (Objekte) / Bernd Neumann
(Malerei, Photografie, Skulptur), Sylvia Winkler & Stephan Köperl
(STOP PPP !) / Stefan Rohrer (Indy 3) / ISDOCHEGAL (Holzgestalten,
Brandzeichnungen auf Holz) / Tukovskaja (Puppenart) / Pia Maria Martin
(Filminstallation 37 mm) / Ragani Haas (Zeichnungen) / Robert Steng
(Holzobjekt)

GROSSE HALLE
Tilmann Eberwein (Objekte im Container) / Thomas Putze (Skulpturenfeld
in der Halle) / Wolfhart Hähnel ("Vulkane dieser Welt",
elektromechanische Objekte), zu bedienen am/im Atelier "Aufenthaltsraum"

OFFENE ATELIERS
Ruth Baumann / Anna Ingerfurth, grosse Tür gegenüber Tango Ocho /
Peter Holl, gegenüber Tango Ocho / Stefan Rohrer (ein Film), Ecke
rechts, grosse Halle / Robert Steng (Holzobjekte & Rocket/Freudental),
neben Stefan Rohrer / David Baur (Malerei & Konzeptkunst), Atelier
Baur / Anja Koch, Lackiererei Tor 18 / Nina Malotta, Samuel Hof, Robin
Bischoff (unfertiges Bühnenbild für das Stück “Die Bienen“, Rampe),
Lackiererei Tor 18 / Renate Liebel (Plastikland, Malerei/
Installation), Lackiererei hintenan Tor 18

ATELIER ZOLL
offene Musiksession ab 14 Uhr

VOR TOR 10 UND AUF DEM GELÄNDE
Spaßräder mit Clemens (Fahrräder für Afrika), Austragungsort je nach
Wetterlage /
Georgel Nord (Konzert, ganztägig) /
Anne Westermeyer (Tarot Car ab 19 Uhr) / Sabine Saa Schäfer, Andrea
Roggon, Ricardo Pozo, Ferdinando Iannone, Nadine Baqqioui, Rosemarie
Schäfer (Voll das Leben, eine abgefahrene Installation mit skurrilen
Wesen auf Stelzen, Improvisationen auf der Charango, Fotos von
Künstlern der Wagenhallen auf dem liebgewonnenen Militärfahrzeug
Shanti und süßem Chai von der Zuckerfee. Kinder sind herzlich
willkommen bei uns Specksteine zu schleifen und um 17:00 das
Kasperletheater von Oma Rose zu besuchen.), bei schönem Wetter Auf der
Wiese vor den Backsteinhäusern, bei mittelmäßigem bis schlechtem
Wetter mitten in der großen Wagenhalle.

TANGO OCHO
14:00-17:00 Tangofest im TANGO OCHO mit den schönsten Tango, Milonga
Vals
An der Bar: Getränke, Argentinische Empanadas & Kaffee & Kuchen / Yafa
hat einen Falafel Stand vor dem OCHO

„WAGENHALLEN“
16:00 Uhr und 20:30 Uhr grosses Kino - Vorführung des abendfüllenden
Dokumentarfilms "Soy libre - Ich bin frei"
Eine Lüge die ich in meinem Leben so oft wiederholt habe, dass ich
schon glaube dass es wahr ist? - "Ich bin frei." Gesichter, Klänge,
Stimmen... Eine Symphonie. Von der Suche nach dem persönlichen Glück
in Havanna, wo die Menschen meinen, daß das, was sie suchen nur
anderswo zu finden ist.
Regie: Andrea Roggon
Produktion: Deutschland/ Kuba
Dauer: 87 Min
soylibre.de, andrearoggon.de






LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv