Von Wand 5 am 11. Januar 2012 um 14:56

Es geht los!

Der Stuttgarter Filmwinter jubiliert und alle feiern mit. Ab dem 12. Januar
wird die Stadt Stuttgart bespielt und keiner kommt mehr daran vorbei...

Während in der neuen Stadtbibliothek die Künstlerin Katharina Wibmer zu
Tortenfilm und Wasserlauf einlädt plaudert der Chaos Computer Club dort über
die Jahre im Netz – denn auch er feiert sein 25-jähriges Jubiläum!

Die textband erbaut mit einer aufwändigen Video-Inszenierung Italo Calvino
Stücks „Die unsichtbaren Städte“ (inklusive Live-Musik!) in der
GEDOK-Galerie und überlässt danach dem Künstlerduo Przemek Zajfert und
Burkhard Walther das große Finale des seit 2005 andauernden Projekts „Camera
Obscura 2005/1-INF“.

In der Oberwelt setzt Renate Liebel ihren Körper als Pinsel ihrer
eigenwillig-charmanten Landschaftsmalerei ein und Thomas Ulm macht mit
seiner Video-Aktion „Clean Box Juke park“ den Schauraum Waschstraße zum
Schaumraum!

Im Filmtheater 451 treibt der Feuerteufel aus den 1920ern sein filmisches
Unwesen – natürlich mit Live-Vertonung durch Syrup – und die Akademie
Schloss Solitude lässt die Römer los...

Selten wurde die Wartezeit auf das größte Expanded Media Festival
Süddeutschlands so versüßt. Schauen Sie vorbei. Es wird Filmwintern!


Termine

Donnerstag, 12. Januar 2012
TORTENFILM & WASSERLAUF
Videoarbeiten von Katharina Wibmer
18:30 Uhr Eröffnung
Stadtbibliothek Stuttgart, EG

und
CHAOS COMPUTER CLUB STUTTGART
19:30 Uhr Vortrag
Stadtbibliothek Stuttgart, UG


Freitag, 13. Januar 2012
UTOPIENWERKSTATT
textband spielt: „Die unsichtbaren Städte“ von Italo Calvino
Wort Konzert Performance
20:00 Uhr
GEDOK-Galerie

Samstag, 14. Januar 2012
OBERWELT UNTERHOLZ
Renate Liebel „Plastikland“
19:00 Uhr Eröffnung
Oberwelt e.V.

Sonntag, 15. Januar 2012
CLEAN BOX JUKE PARK
EDITIONrandgruppe präsentiert Thomas Ulm, clean box juke park – Automobile
Videoinstallation und Aktion
17:00 Uhr Eröffnung
Schauraum Waschstraße

Sonntag, 15. Januar 2012
FEUERTEUFEL
Filmgalerie 451 präsentiert: Feuerteufel, Deutschland 1920,
Phil Jutzi, 80 Min. Live vertont von Syrup (Stuttgart).
19:00 Uhr Filmvorführung mit Live-Vertonung
Filmtheater 451

Montag, 16. Januar 2012
RÖMER XI
Ein Ausstellungsabend von Stipendiaten der Akademie Schloss Solitude
19:00 Uhr Eröffnung / Opening
Projektraum der / project space of
Akademie Schloss Solitude

Dienstag, 17. Januar 2012
CAMERA OBSCURA 2005/1-INF
Online/Offline-Arbeit von Przemek Zajfert und Burkhard Walther
19:30 Uhr Eröffnung / Opening
GEDOK-Galerie








LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv