Von Künstlerhaus Stuttgart am 25. November 2010 um 15:41

WERKSTATTKURSE IM KÜNSTLERHAUS

----------------------------------------------------

NÄCHSTE WOCHE:

COMPUTERWERKSTATT: PHOTOSHOP - NOCH MEHR FÜR FORTGESCHRITTENE

Freitag, 3. Dezember 2010, 17-22 Uhr

Dieser Workshop richtet sich an erfahrene AnwenderInnen der
Bildbearbeitung mit Photoshop. Ziel des Kurses ist die Vermittlung
neuer Bearbeitungsmethoden und fortgeschrittener Techniken mit dem
Programm anhand der praktischen Arbeit u.a. mit:

- Ebenenstilen, Ebenen- und Schnittmasken
- HDR-Fotografie und Camera RAW Plug-Ins
- Smart-Objekten
- dem Lab-Modus, um z.B Farbstiche zu entfernen
- Schwellenwerten, um z.B. Masken zu erstellen
- dem Verzerren von Objekten
- dem Freistellen von Schatten
- dem Ausrichten von Ebenen

Das Künstlerhaus hat in seiner Computerwerkstatt fünf Arbeitsplätze
zur Verfügung. Für die TeilnehmerInnen besteht eine „Hands on“-
Möglichkeit zur eigenständigen experimentellen Arbeit mit dem Programm.

Kursleiter ist Heinz Renke, Künstler und freier Medientechniker.

Mindestteilnehmer: 2 Personen
Maximalteilnehmer: 6 Personen

Unkostenbeitrag pro Person: 85 Euro
inkl. Werkstattgebühr

Verbindliche Anmeldungen bitte an:

Terminänderungen vorbehalten

----------------------------------------------------

NÄCHSTE UND ÜBERNÄCHSTE WOCHE:

SIEBDRUCK- UND RADIERWERKSTATT: TECHNIKÜBERGREIFENDER WEIHNACHTSKARTEN-
DRUCKKURS (2 1/2-TÄGIG)

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 10-12 Uhr
Donnerstag, 9. Dezember 2010, 10-15 Uhr
Freitag, 10. Dezember 2010, 10-15 Uhr

Satte, farbintensive Flächen können im Siebdruck ebenso entstehen wie
der Eindruck von zarten Kreidestrichen in lasierenden Tönen.
Geschnittene, gezeichnete oder fotografische Schablonen bieten beim
Gestaltungsprozess zahlreiche gestalterische Möglichkeiten. In der
Radierung lassen sich über verschiedene Techniken Linien, Strukturen
und Flächen mit sehr unterschiedlichen Wirkungen erzielen, wobei auch
nur der Prägeeffekt gezielt eingesetzt werden kann. Die Kombination
dieser beiden spannenden, vielseitigen Druckverfahren bietet ungeahnte
Möglichkeiten.

Dieser Kurs richtet sich an Interessierte ohne jegliche Vorkenntnisse
in beiden Druckverfahren, die die Ausdrucksweisen der beiden Techniken
nutzen möchten, um ihre persönlichen Grußkarten zu entwerfen. Nach
einer allgemeinen Einführung in die Besonderheiten der jeweiligen
Verfahren werden Siebe und Astralon- oder Kupferplatten bearbeitet, um
schließlich Karten in verschiedenen Formaten zu drucken.
Ziel des Kurses ist das Kennenlernen der Techniken sowie der
Ausdrucksmöglichkeiten beider Druckverfahren und nicht zuletzt die
ganz individuelle Weihnachtskarte.

Kursleiterinnen sind Gwendolyn Rabenstein (Siebdruck) und Sabine
Lorenzen (Radierung).

Mindestteilnehmer: 4 Personen
Maximalteilnehmer: 8 Personen

Unkostenbeitrag pro Person: 125 Euro
inkl. Werkstattgebühr und Material (Siebdruckschicht, Säure, Farben
etc.)
Zusätzliche Kosten für Druckplatten und Karten nach Bedarf.

Verbindliche Anmeldungen bitte an:

Terminänderungen vorbehalten.

---------------------------------------------------

IN 3 WOCHEN:

VIDEOWERKSTATT: EINSTEIGERKURS FINAL CUT PRO HD

Freitag, 17. Dezember 2010, 17-22 Uhr

Bei Final Cut Pro handelt es sich um ein nonlineares Editing-System
von Apple zur Bearbeitung von Videos, das intuitiv leicht erlernbar
und daher auch für Einsteiger geeignet ist.
Der Workshop bietet eine allgemeine Einführung in das Programm Final
Cut Pro HD - von der Verwaltung und Digitalisierung von Videomaterial
über Schnitt- und andere Bearbeitungsmethoden (Titelgenerator,
Splitscreens, Effekte etc.) bis hin zum Ausspielen oder Exportieren
auf Speichermedien (DVD-Video, Video-CD etc.) - und beantwortet Fragen
zu file-basiertem Arbeiten, Import- und Exportfunktionen,
Formatunterschieden und Bildqualitäten. Dabei kann sowohl digitales
als auch analoges Bildmaterial bearbeitet werden.

Es sind 3 Arbeitsplätze vorhanden, an denen die TeilnehmerInnen
eigenständig mit dem Programm experimentieren können.

Kursleiter ist Heinz Renke, Künstler und freier Medientechniker.

Mindestteilnehmer: 2 Personen
Maximalteilnehmer: 4 Personen

Unkostenbeitrag pro Person: 85 Euro
inkl. Werkstattgebühr

Verbindliche Anmeldungen für den Workshop bitte an:

Terminänderungen vorbehalten

---------------------------------------------------

Künstlerhaus Stuttgart
Reuchlinstrasse 4b, D - 70178 Stuttgart
Tel.: (0711) 617652, Fax: (0711) 613165
http://www.kuenstlerhaus.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle: Di-Fr 10-18 Uhr








LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv