Von WKV Wuertt. Kunstverein Stuttgart am 13. März 2012 um 13:55



----------------------------------------------------------------------------
WKV STUTTGART: KURATORENFÜHRUNG
----------------------------------------------------------------------------

zur Ausstellung

ARCHIVO F.X. / PEDRO G. ROMERO
WIRTSCHAFT, ÖKONOMIE, KONJUNKTUR
Mittwoch, 14. März 2012, 19 Uhr

Das Projekt "Archivo F.X." des spanischen Künstlers Pedro G. Romero
basiert auf einem von dem Künstler seit 1999 zusammengetragenen Archiv,
das in über tausend Dokumenten die Geschichte(n) des antiklerikalen
Ikonoklasmus in Spanien mit internationalen Positionen der Avantgarde
verknüpft. Die eigens für den Württembergischen Kunstverein konzipierte
Inszenierung des "Archivo F.X." ist gleichermaßen als Gedächtnistheater,
Archiv und imaginäres Museum angelegt. In Bild- und Textcollagen,
audio-visuellen Dokumenten, Objekten und Artefakten unterschiedlichster
Art kreist sie um die Beziehungen zwischen Ikonoklasmus und Avantgarde,
Säkularisation und Ökonomie, Geld und dem Heiligen. Einen besonderen
Dialog stellt die Ausstellung dabei zu den KünstlerInnen Hugo Ball und
Emmy Ball-Hennings, Joseph Beuys und Alexander Kluge her, deren Werken
drei eigene Räume gewidmet sind.

Am kommenden Mittwoch, den 14. März 2012 um 19 Uhr bietet Iris Dressler
eine Kuratorenführung zur Ausstellung an.

Weitere Führungen:
Jeden Sonntag: Kostenlose Führungen
Mittwoch, den 28. März 2012, 19 Uhr: Ausstellungsrundgang mit Hans D.
Christ im Rahmen des Mitglieder-Jour Fixe
Sonntag, 29. April 2012, 16:30 Uhr: Kuratorenführung


--

Württembergischer Kunstverein Stuttgart
Schlossplatz 2
D - 70173 Stuttgart
T: +49 (0)711 - 22 33 70
F: +49 (0)711 - 29 36 17

http://www.wkv-stuttgart.de

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten oder eine
andere Emailadresse angeben möchten, klicken Sie bitte hier:
http://www.wkv-stuttgart.de/newsletter/








LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv