Von WKV Wuertt. Kunstverein Stuttgart am 25. November 2008 um 12:00



----------------------------------------------------------------------------
WKV STUTTGART: POSTCAPITAL
----------------------------------------------------------------------------

Die Ausstellung „Postcapital. Archive 1989 – 2001“ des spanischen Künstlers
Daniel García Andújar ist letzten Freitag eröffnet worden. Bilder zur
Ausstellung und ihrem ungewöhnlichen Raumkonzept finden Sie unter:
http://www.wkv-stuttgart.de/programm/2008/ausstellungen/postcapital/einfuehrung

Die Ausstellung ist mit einem dichten Veranstaltungsprogramm verknüpft,
über das wir Sie regelmäßig informieren werden.

Alle Infos zur Ausstellung und zum gesamten Programm unter:
http://www.wkv-stuttgart.de

----------------------------------------------------------------------------
PROGRAMM DIESE WOCHE
----------------------------------------------------------------------------

JOUR-FIXE DER MITGLIEDER: KUNST UND GESELLSCHAFT
Mittwoch, 26. November 2008, 19 Uhr
Im Rahmen der Ausstellung „Postcapital. Archive 1989-2001“ sollen die
gesellschaftspolitischen Aspekte und Potenziale zeitgenössischer Kunst
diskutiert werden.

KURATORENFÜHRUNG
Samstag, 29. November 2008, 16 Uhr
Dauer: ca. 90 Minuten.
Preise: 3 Euro / 1,50 Euro ermäßigt zzgl. Eintritt. Mitglieder des WKV
frei.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

----------------------------------------------------------------------------
ANMELDESCHLUSS AM 1. 12. 08 FÜR: WORKSHOP MIT DANIEL GARCÍA ANDÚJAR
----------------------------------------------------------------------------

Archivkulturen. Zugriffe auf das Postcapital Archive
Workshop (englisch) mit Daniel García Andújar
13. und 14. Dezember 2008
Anmeldung bis Montag, 1. Dezember 2008
Unter:

Der Workshop von Daniel García Andújar bietet die Möglichkeit, gemeinsam
mit dem Künstler einen genaueren Blick auf sein im Württembergischen
Kunstverein präsentiertes Archiv mit rund 250.000 audio-visuellen Dateien
zu werfen.
Im Rahmen des Workshops sollen kreative, kritische und subversive
Umgangsweisen mit Medien und neuen Technologien, insbesondere im Hinblick
auf die vernetzte digitale Informations- und Archivkultur entwickelt
werden. Andújars künstlerischer Ansatz, mit vorhandenem audio-visuellen
Material zu arbeiten, dieses zu analysieren und zu re-interpretieren,
steht dabei im Vordergrund.
Auf gleichermaßen theoretische wie praktische Weise werden kollaborative
Praktiken der Kunst- und Wissensproduktion, Fragen zum Urheberrecht und
Strategien des „Remix“ ausgelotet. Zugleich sollen die traditionellen
Strukturen des Archivs, dessen Hierarchien und Kontrollfunktionen
beleuchtet werden. Welche alternativen Möglichkeiten des Begreifens und
Umgehens mit den vernetzten digitalen Archiven lassen sich entwickeln?

Kosten
jeweils für 2 Tage inklusive Mittagessen + Getränke:
25 Euro / 16 Euro ermäßigt / Mitglieder 10 Euro

----------------------------------------------------------------------------
WEITERE TERMINE IM RAHMEN VON "POSTCAPITAL"
----------------------------------------------------------------------------

KEIKO SEI: Border Crossings
Vortrag (englisch)
Dienstag, 2. Dezember 2008, 19 Uhr

ZENSUR IN DER KUNST?
Tagung (englisch/deutsch)
Samstag, 6. Dezember 2008, 14 – 20 Uhr

DANIEL GARCÍA ANDÚJAR: Archivkulturen. Zugriffe auf das Postcapital Archive
Workshop (englisch)
13. – 14. Dezember 2008, jeweils 12 – 18 Uhr

Kuratorenführung
Mit Iris Dressler
Samstag, 13. Dezember 2008, 16 Uhr

HELMUT DRAXLER: Kapitale und postkapitale Kunst
Vortrag
Dienstag, 16. Dezember 2008, 19 Uhr

LINDA HENTSCHEL: Das gefährdete Sehen oder das Gefährdete sehen?
Krieg, Gewalt und Sichtbarkeitsverhältnisse seit 9/11
Vortrag
Donnerstag, 18. Dezember 2008, 19 Uhr

DU-YUL SONG: Unhintergehbarkeit des Dritten
Vortrag
Mittwoch, 7. Januar 2009, 19 Uhr

OLE W. FISCHER: Post-Structural, Post-Critical, Post-Political?
Architekturdebatten nach dem Fall der Mauer
Vortrag
Freitag, 9. Januar 2009, 19 Uhr

Kuratorenführung
Mit Iris Dressler und Hans D. Christ
Samstag, 10. Januar 2009, 16 Uhr

FELIX STALDER: Remixing und die Kultur der Netzwerkgesellschaft
Vortrag
Mittwoch, 14. Januar 2009, 19 Uhr

KIRSTEN WAGNER: ‚Postkapitalen‘ oder Was kommt nach der Stadt? Die
Wissensstadt
Vortrag
Donnerstag, 15. Januar 2009, 19 Uhr

WO IST JETZ?
Film- und Vortragsprogramm
Kuratiert von Katrin Mundt
16. – 17. Januar 2009, jeweils 19 – 22:30 Uhr

YVONNE P. DODERER
Research the Research / Capitalist City as Urban Utopia
Workshop
17. – 18. Januar 2009, jeweils 12 – 18 Uhr
Anmeldung bis Freitag, 19. Dezember 2008




--

Württembergischer Kunstverein Stuttgart
Schlossplatz 2
D - 70173 Stuttgart
T: +49 (0)711 - 22 33 70
F: +49 (0)711 - 29 36 17

http://www.wkv-stuttgart.de

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten oder eine
andere Emailadresse angeben möchten, klicken Sie bitte hier:
http://www.wkv-stuttgart.de/newsletter/








LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv